Wieviel trainieren für 350 km Rad?

1 Antwort

Bei einem professionellen Trainingsplan kann ich dir leider nicht helfen, aber wenn du ein MTB benutzen willst solltest du auf jeden fall slicks kaufen vor so einer langen fahrt! Normale MTB Reifen haben zuviel Wiederstand und würden die ganze Sache um einiges (!!!) schwerer machen. Auch solltest du anständige Sport -Bekleidung verwenden d.h. keine Baumwolle etc. und auf jeeeeeeden Fall 1-2 Radlerhosen mit Polsterung. Ansonsten sind 50 Km/Tag nicht soooo viel, das sollte man auch mit mittlerer Ausdauer schaffen, allerdings würde ich min 2 monate vorher regelmäßig (1-2x die Woche) min 20km fahrrad fahren um deinen Körper an die Anstrenung und haltung zu gewöhnen.

Kriegt man beim Schwimmen am meisten Ausdauer?

Also wo kriegt man am meisten Ausdauer? Beim Laufen oder Schwimmen oder Radfahren?

...zur Frage

Schwimmen paralell zum Krafttraining - wieviel strecke sollte man schwimmen?

also ich wollte demnächst anfangen 3 mal die woche krafttraining zu machen. dabei wollte ich auch weiterhin 3 mal die woche schwimmen, nicht nur auf ausdauer, sondern auch ein paar "schnellere einheiten". doch in welchen Strecken sollte sich so ein training dann bewegen. wären 2kilometer schon zuviel für eine trainingseinheit? denn zuviel ausdauersport zum krafttraining ist ja eher hinderlich, und kürzere strecken schwimmen soll ja ein ganz gutes GK-training sein. doch wie genau sind "kürzere strecken" definiert?

...zur Frage

Trainingsplan Rennrad

Wo finde ich einen guten Trainingsplan für die nächsten 6 Wochen? Ziel ist der Bodensee-Radmarathon, die 150 km Strecke.

...zur Frage

Wie geht man einen Radmarathon an?

Im Juni werde ich an einem Radmarathon teilnehmen, dafür werde ich schätzungsweise 7 bis 8 Stunden brauchen. Es sind auch 3300 Höhenmeter zu bewältigen. Trainingsmäßig ist mir alles klar, lange Einheiten im GL 1- Bereich mit ca. 20 Prozent höherer Belastung (Intervalle) und dazwischen Kompensationstraining. Ich frage mich jetzt nur, wie ich beim Marathon selbst fahren soll. Doch nicht auch im Grundlagenbereich, da bin ich ja viel zu langsam. Aber immer Vollgas wird bei so einer langen Strecke auch zu anstrengend sein. Leider findet man wenige Angaben dazu, wie man im Wettkampf fahren soll, muß das jeder für sich selbst rausfinden? Die Strecke mehrmals davor unter Wettkampfbedingungen durchfahren, wird fürs Training wieder nicht so günstig sein, da der Puls viel zu hoch geht. Danke für die Antworten!

...zur Frage

Radtraining für zuhause auf dem Hometrainer oder der Trainingsrolle?

Für die Winterzeit oder aber auch für Schlechtwetterphasen denke ich über ein Radtraining zu Hause nach. Bin mir nicht sicher in welcher Form, tendiere aber mehr zur Rolle. Welche Vor- und Nachteile gibt es dabei? Wer hat Erfahrungen mit welchem Rollenmodell?

...zur Frage

Ersetzt täglich eine halbe Stunde Fahrradfahren zur Arbeit ein Ausdauertraining?

Für meinen Arbeitsweg brauche ich insgesamt 30 Minuten mit dem Fahrrad. Und meist fahre ich auch mit dem Rad. Aber mehr als zwei Ausdauertrainingseinheiten pro Woche sind nicht drin. Ersetzt das Fahrradfahren vielleicht ein Ausdauertraining? Insgesamt mache ich in der Woche etwa 2 Stunden Ausdauertraining.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?