Wieviel sagt der Körperfettanteil über die Fitness aus?

1 Antwort

Ja, da gibt es schon Formeln um es zu berechnen. Aber es ist bei jedem auch individuell. Hier eine Seite, auf der du es berechnen kannst: http://jumk.de/bmi/koerperfett.php

Körperfettanteil reduzieren ohne Muskelmasse zu verlieren?

Ich bin 17 jahre alt, 1,79 groß und wiege 90,5 kilogramm, nun das klingt jetzt erstmal als wäre ich relativ unsportlich wenn ich nicht gerade so aussehe wie ein bodybuilder. Ich spiele Wasserball, Fußball und mache Krafttraining. Ich habe einen Körperfettanteil von ca. 20 % was einfach viel zu viel für mich ist wie ich finde, da ich im Fußball und Wasserball nicht unnötig 5-10 kilogramm fett mit mir tragen möchte und nebenbei definierter aussehen möchte habe ich mich dazu entschlossen nun meinen Körperfettanteil zu reduzieren jedoch möglichst ohne viel Muskulatur zu verlieren da ich schon große Fortschritte gemacht habe, was Muskulatur betrifft Es fällt mir aber schwer einen passenden Ernährungsplan zu erstellen geschweige denn diesen zu befolgen. Habt ihr Tipps?

MfG und vielen dank im voraus

...zur Frage

Körperfettanteil & Muskelanteil - Verhältnis?

Also, meine Frage ist etwas kompliziert.

Ich trainiere seit einiger Zeit Kraftsport und habe meine Ernährung umgestellt. Mein Ziel ist es, erst zu definieren und damit den Körperfettanteil zu senken, und dann gezielt noch etwas Muskelmasse aufzubauen.

Bisher funktioniert das ganz gut, ich habe schon ca. 7-8 Kilo abgenommen, laut Waage steigt der Muskelanteil und der Körperfettanteil sinkt. Also eigentlich genau so, wie ich das haben möchte.

Allerdings ist mein Muskelanteil nicht so stark gestiegen wie mein Körperfettanteil gesunken ist.

Mir ist aufgefallen, wenn ich die Werte mal ausrechnen würde, dass ich zwar gut Fett verloren habe, aber trotz Krafttraining und sinnvoller Ernährung auch etwas Muskeln abgebaut habe (laut Waage). Prozentual ist der Wert zwar gestiegen, aber absolut gesehen ist es weniger.

Also als Beispiel:

Startgewicht 86 Kilogramm × 35,0% Muskelmasse = 30,1 KG Muskeln absolut.

Aktuelles Gewicht 78,6 Kilogramm x 35,8% Muskeln = 28,138 KG Muskeln absolut.

28,138 kg Muskeln < 30,1 kg Muskeln.

Mein Körperfett ist allerdings stärker weniger geworden.

Startgewicht 86 kg × 29% Körperfett = 24,94 KG Fett absolut.

Aktuelles Gewicht 78,6 kg × 26,8% Körperfett = 21,06 kg Körperfett absolut.

Seltsam ist auch, dass alle Werte zusammen deutlich über 100% kommen, aber in anderen Foren wurde das wohl mit dem im Muskel enthaltenen Wasser usw erklärt....

Ist das also normal/gut bzw habe ich tatsächlich etwas Muskeln verloren, auch wenn der Anteil gestiegen ist? Sichtbar sind meine Muskeln auch eher etwas größer geworden, daher ist es seltsam dass der errechnete Wert niedriger geworden ist.

Soll ich also so weiter machen (Ziel ist als Frau bei 181cm bis um die 70KG abzuspecken und dann Muskelmasse aufzubauen) oder mache ich irgendwas falsch (grob zusammengefasst ernähre ich mich meist im Kaloriendefizit und achte auf Eiweiß, komplexe KH und etwas ungesättigte Fette.)?

Vielen Dank :)

...zur Frage

KFA von 16% auf >12%.

Hallo leute erstmal,

Ich bin hier neu angemeldet. Ich bin seit ca. 6 Wochen bei Mcfit angemeldet und bin 4 wochen lang 3 mal die Woche zum Training gegangen und gehe nun seid 2 Wochen 4 mal die Woche zum Training. Ich mache ein Unterkörper/Oberkörper Training.

Montags - Oberkörper Dienstags - Unterkörper Mittwoch - Pause Donnerstag - Oberkörper Freitags - Unterkörper Sa;So - Pause

Ich bin 17 Jahre alt, wiege 73Kg und bin 177cm groß.

Ich habe einen Körperfettanteil von ca 16% und würde ihn gerne mit einer Diät senken. Ich habe mich für die Low carb diät entschieden. Worauf sollte ich dabei achten ? Wv KH sollte ich am Tag maximal zu mir nehmen und wie viel Fett sollte ich pro Tag zu mir nehmen ? Eiweiß nehme ich zwischen 130-155Gr zu mir pro Tag. Ich habe mir gedacht, dass wenn ich von meinen nötigen 2000Kcal einen defizit von 500Kcal pro tag habe und somit dann nach berechnungen in einem Monat ca. 2 Kg Fett verlieren würde. Bin ich da richtig Informiert ? Ich hoffe ihr könnt mir helfen und die Grundvorraussetzungen für einen Niedrigeren KFA erwähnen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?