Wieviel Liter sollte ein Rucksack für Tages-Skitouren haben?

2 Antworten

Ich habe einen 30-Liter-Rucksack, der allerdings noch etwas nach oben erweitert werden kann. Das ist ein guter Kompromiss, finde ich. Bei Tagestouren muss man nicht auf jedes Teil schauen und kann einfach mal alles in den Rucksack werfen, ohne dass er zu voll wird. Auch die Hüttenklamotten für eine Mehrtagestour und Proviant haben noch Platz.

Ich hab einen 35 Liter Rucksack, der für Skitouren bis 4 Tage mit Hüttenübernachtung gut ausreicht. Bei Tagestouren ist er schon ordentlich groß allerdings kann ich dann auch mal etwas mehr Fotoausrüstung mitnehmen, ohne gleich Probleme zu bekommen. Da er sich mit Kompressionsriemen gut zusammenziehen lässt find ich es aber auch nicht schlimm wenn er halb leer ist. Ansonsten würde für Tagestouren ein 25 Liter-Rucksack auch reichen.

Was möchtest Du wissen?