Wieviel Kohlenhydrate,Fette und Eiweiß soll ein Sportler täglich zu sich nehmen?

1 Antwort

Da du viele verschiedene Sportarten betreibst und daher unterschiedliche Energie benötigst würde ich sagen du solltest einen Mittelweg finden. Probiers mal mit 60-65% Kohlenhydrate 15% Eiweiß und 10% Fett.

Wegen Kohlenhydrat-Überschuss beim Fett einsparen

Mein Ziel ist der Muskelaufbau. Hierbei habe ich gelesen, ist das optimale Verhältnis der Nährstoffe 50% Kohlenhydrate, 30% Proteine und 20% Fett. Gehen wir mal davon aus, dass ich ca. 3000 kcal pro Tag benötige.

Nun zu meiner Frage: Wenn ich zu viele Kohlenhydrate aufgenommen habe, so dass ich meine 3000 kcal erreicht habe, wobei ich aber beim Fett unter meiner empfohlenen Zufuhr liege (15%) , ist dies dann negativ für den Muskelaufbau? Falls ja, soll ich dann die 5% Fett noch zu mir nehmen, auch wenn ich dann die 3000 kcal überschreite?

...zur Frage

Wie erreiche ich meine Eiweiß bedarf täglich?

Hallo. Ich gehe ins Fitnessstudio und bin momentan in der Massephase. Ich muss täglich pro KG Körpergewicht ( bei mir 67 Kilo ) 1,5 - 2g eiweiß pro tag zu mir nehmen. Ich versuche täglich eine Packung Magerquark (500g) verteilt auf 3 malzeiten zu mir zunehmen das sind ca. 5x14g Eiweiß also 70g , wenn ich mir dann noch einen eiweißshake , mit so ca 30 g eiweißt mache hab ich so ungefähr 1,5 g pro kilo körpergewicht erreicht. Nun , 1. Reicht das auch ? , 2 . Könnt ihr mir ein gutes und günstiges Produkt an eiweißpulver empfehlen? 3. Was muss ich in der Massephase an bedarf decken also zb Kohlenhydrate , Fett etc. ? Habt ihr eventuell Ernährungspläne ? Danke für alle antworten .

...zur Frage

EIWEISS SHAKE SELBST MACHEN - REZEPT

Hey, Könnte mir jmd ein selbstgemachte Eiweiss Shakes geben? Bisher habe ich mir immer die Shakes bestellt, aber ich bekomme das zeug nach 1,5 Jahren einfach nicht mehr runter... Ich möchte nun wirklich alles auf reine natürliche Art die Proteine zu mir nehmen!

Ich hab mir schon einige Rezepte im Internet angeguckt. Basis für ein Shake war: 1. Protein( natürlich) 2 Gesunde Fette 3 Kohlenhydrate

Mein Ziel ist es zu definieren, ich möchte wenig Kohlenhydrate in mein Shake.

Ich dachte an Wasser, Magerquark und flavour drops - was haltet ihr davon?

Könnt ihr mir noch Rezepte geben? Danke

...zur Frage

Warum sind die beiden Nährstoffe Kohlenhydrate und Fette nicht direkt als Energielieferanten

für die muskuläre Kontraktion nutzbar?????

...zur Frage

Shake aus Haferflocken, Milch und Kakao/Dextro/Banane gut für Muskeln oder Fett?

Hey

Ist es ok wenn ich als Zwischenmahlzeit 2-3mal am Tag einen Shake aus 800ml Milch (1,5%), 100g Haferflocken un 20g Kakaopulver, Dextro oder eine Banane (abwechselnd) zu mir nehme? Habe ausgerechnet, dass ich dadurch auf 40,6g Eiweiß, 112g Kohlenhydrate und 19,6g Fett, 807kcal. Meint ihr dass das ok ist oda dass das einfach nur FETT macht? Will erfolgreich Muskeln aufbauen und finde dass das eine günstige Möglichkeit ist die benötigten Nährstoffe zu sich zu nehmen. Nur mache ich mir Gedanken über den zu hohen Zuckeranteil von 20g Zucker/Fruchtzucker aus Kakao/Dextro/Banane und 40g Milchzucker die in 800ml Milch enthalten sind. Bedanke mich schon einmal.

Grüße

...zur Frage

Definitionsphase - Ernährung

Hallo!

Ich habe vor im Oktober mir der Definitionsphase anzufangen, von der Trainingsgestaltung her habe ich damit keine Probleme, jedoch fehlt mir das Wissen, was die Ernährung betrifft. Wie viele Kohlenhydrate, wie viele Proteine und wie viel Fett darf ich pro Tag zu mir nehmen? Wie viele Kalorien generell?

Zu mir, ich bin weiblich, 18 Jahre alt, 172cm groß, wiege ca 65 kg und betreibe seit 2 Jahren Kraftsport. Wenn mir jemand helfen kann oder mehr Daten von mir braucht, einfach melden.. wäre sehr lieb, denn im Internet bin ich etwas unbeholfen, finde nicht so recht das Richtige! :)

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?