Wieviel Kaffee muss man trinken um eine Leistungsteigerung zu haben?

2 Antworten

Irgenwann dreht sich das aber wieder ins Negative um. Wenn man zu viel Kaffee zu sich nimmt, wird man unkonzentriert und ganz zittrig, der Puls geht nach oben und die Atemfrequenz steigt. Ich sehe es aber durchaus angebracht, um frisch zu werden vor einem Wettkampf eine Tasse Kaffee zu trinken. Man muss es ja nicht gleich ünertreiben, und als Doping ist es meiner Meinung nach auch nicht zu sehen.

ich würde da nicht unbedingt von einer Leistungssteigerung sprechen, sondern eher, dass es für die Leistungsfähigkeit fördernd ist. Coffein regt halt den Kreislauf an und weitet die Blutgefäße. Dies ist für sportliche Belastungen förderlich. Aber letztendlich lohnt es sich immer mehr, lieber besser zu trainieren, als sich nu noch mit Kaffee vollzuschütten.

Gehört Coffein (auch in Form von Kaffee) zu den verbotenen Wirkstoffgruppen beim Doping?

Hi ihr, ich hab gelesen, dass Coffein zu den Stimulanzien gehört. "Stimulanzien" ist eine der verbotenen Wirkstoffgruppen beim Doping, oder? Gilt also Kaffee, weil es somit zu den aufputschenden/ aufmunternden Mittel zählt, als Doping? Kennt sich da vielleicht auch jemand genauer aus? Danke!
Wär ja verrückt, nicht?

...zur Frage

Wirkung von Koffein bei erhöhter Toleranz

Hallo, da sicherlich jeder der Koffein zu sich nimmt weiss, dass die Wirkung des Wachseins irgendwann schwächer wird stellt sich für mich die Frage ob die Wirkung für den Körper auch schwächer wird. D.h. ob ich irgendwann mehr Kaffee brauche um den selben Effekt des Fatburnings zu erreichen. Trinke Kaffee zwar auch aus Genuss aber in meiner aktuellen Low Carb, Defi Phase versuche ich meinen KF Anteil auf unter 10% reduzieren, mom. lt. Arztuntersuchung bei 13%. Würde gerne 8-9% kommen, da ich denke drunter ist nicht gesund auf lange Zeit.

Mache viel Sport deshalb ist es kein Problem, aber die letzten % sind hartnäckig. Bin noch nicht lange passionierte Kaffe-Trinker, deshalb brauche ich hier eure Hilfe!

...zur Frage

Ist ein Kaffee vor dem Sport gut oder schlecht?

Normalerweise trinke ich morgens 1-2 Tassen Kaffee, egal ob danach die Arbeit folgt oder z.B. eine Radtour.
Fördert der Kaffee eher meine Leistungsfähigkeit oder mindert er sie?

...zur Frage

Hilft kaffee (Koffein) beim Abnehmen?

Nimmt man durch erhöhte Koffeineinnahme bspw durch Kaffee ab?

...zur Frage

Wirkt sich ein Kaffee mit (viel) Zucker vor dem Sport leistungsmindernd aus?

Kann es sein, dass sich ein Kaffee mit entsprechend viel Zucker vor dem Sport (trotz des Koffeins) leistungsmindernd auswirkt, weil der Insulinspiegel nach oben schießt und sich die Leistungsfähigkeit nach Abbau den kompletten im Kaffee enthaltenen Zuckers verschlechtert? Ist diese "Überlegung" von mir richtig?

...zur Frage

Hilft Kaffee gegen Muskelkater?

Habe jetzt von einer amerikanischen Studie gehört, das Kaffe angeblich den Muskelkater lindern soll. Hat davon jemand gehört oder Erfahrung gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?