Wieviel Flüssigkeit kann der Körper überhaupt aufnehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viel mehr als einen halben Liter auf einmal kann der Körper nicht aufnehmen. Es ist also nicht sinnvoll kurz vor dem Training eine ganze Flasche alle zu machen und zu glauebn das reicht jetzt. Dadurch geht viel zu viel Flüssigkeit unbenutzt verloren. Daher ist es immer ratsam verteilt zu trinken, auch vor dem Sport. Rechtzeitig anfangen immer kleinere Mengen zu trinken, auch während der Aktivität. Wenn es sich um längere Belastungen handelt sollte auch nicht nur auf den Flüssigkeitshaushalt, sondern auch auf den Mineralienhaushalt geachtet werden! Also nicht nur Wasser trinken, sondern am besten etwas (!!) Fruchtsaft beigeben (z.B. Apfelsaftschorle) Und immer schön regelmäßig etwas trinken, statt einmal zuviel. Und ganz wichtig: Nicht erst trinken wenn der Durst da ist, dann ist es schon zu spät!

Mad Volley hat fast recht, also es ist so der körper kann ca. 200ml pro halbe stunde gut aufnehmen und auch vollstndig verwerten alles was darüber liegt wird nur teilweise verarbeitet oder wieder aus dem körper ausgeschieden

Habe ich Potenzial als Sprinter?

Hi, ich bin 17,Männl. , 1.76m groß, wiege 76 Kilo(kaum Muskelmasse) mit einem Körperfettanteil zwischen 20 - 25 % und mache seit nem 3/4 Jahr Leichtathletik(Sprint). Das ist nun der aller erste Sport den ich jemals gemacht habe. Die vorherigen Jahre sind für stundenlange Computerspielereien und Faulenzereien draufgegangen. Ich trainiere seit Anfang an 1 Mal die Woche, da 2 mal wöchentl. Training für einen so absoluten Anfänger zu intensiv ist und ich tagelangen Muskelkater erleide. Zudem trainiere ich ziemlich inkonsistent. In meinem 3. Trainingsmonat hab ich zum ersten mal seit Jahren die 100m im Wettkampf gesprintet (auf die Sportfeste in der Schule hatte ich nie Lust), Ergebnis : Dritter mit 12.54 Sekunden bei 1.1 m/s Rückwind. Meine Technik ist grottig und ich trete zu oft auf der Ferse auf und beuge den Körper beim Start nicht richtig nach unten und meine Ausdauer ist auch nicht ganz gut. Mein Trainer lobte mich jedoch für meine Schrittfrequenz und Antrittskraft und dafür, dass ich es mit Leuten aufnehmen kann, die Ewigkeiten länger trainieren . Meine Frage : Habe ich Potenzial genug um evtl. auch irgendwann Landesmeisterschaften zu bestreiten?

...zur Frage

Frage zum Boxen

Ich interessiere mich schon sehr lange für das Boxen und wollte mich in einem Verein anmelden, aber ich weiß nicht ob das schon mit 16 geht und außerdem bin ich mit 1,74 und 55 kilo auch ein bisschen zu schmächtig für boxen und wollte fragen, ob die mich trotzdem im Verein aufnehmen würden

...zur Frage

Ist Ovomaltine wirklich so gesund

Seit bich denken kann, liebe ich dieses Zeug und würde nachts dafür aufstehen. Ok, ist wohl kein Abnehmdrink, aber was haltet ihr denn von ernährungstechnischer Seite davon ?

...zur Frage

Was trinken beim Sport?

Hallo, da ich beim Sport (Cycling) gern neben Wasser auch etwas mit Geschmack trinke, wollt ich mal hier so nach Meinungen und Erfahrungen fragen. Am liebsten trinke ich Powerade, denke aber das bei der Farbe unheimlich viele Farbstoffe und sonstige ungesunde Sachen drin sind, ISO Getränke mag ich nicht sooo gerne, welche Alternative habe ich denn noch und welche Getränke geben mir auch die Mineralstoffe, die ich benötige. Denke mal das man bei 2 Std. Sport am Stück auch ne gewisse Menge an Traubenzucker o.ä. benötigt, was in Powerade ja an sich enthalten ist. Und wie ist es mit den L Carnitin Getränken z.B. von Multipower?

...zur Frage

Wie erkenne ich ob mein Flüssigkeitshaushalt ok ist

... sprich, gibt es da Tipps um zu erkennen ob ich genug oder zu wenig trinke (mal abgesehen von der Dehydrierung> da weiss ich dann auch was los ist). Ich habe mal irgendwo gehört, dass die Farbe des Urins ein Erkennungsmerkmal sei. Stimmt das ?

...zur Frage

Müssen Fitnessstudios Wasserspender haben?

Heute im Fitnessstudio gab es eine große Diskussion, weil die meisten, die dort trainieren, der Meinung sind, dass generell in jedem Fitnessstudio ein Wasserspender vorhanden sein sollte. Viele der Mitglieder vertreten die Meinung, dass bei den sommerlichen Temperaturen, die derzeit herrschen, der Leiter des Studios sogar verpflichtet dazu ist. Leider haben wir im Internet nichts gefunden, was darauf hinweist, dass es Pflicht ist.

Kennt sich jemand von Euch zufällig etwas besser damit aus? Können wir Mitglieder darauf bestehen, dass ein Wasserspender aufgestellt wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?