Wieviel Flüssigkeit kann der Körper überhaupt aufnehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viel mehr als einen halben Liter auf einmal kann der Körper nicht aufnehmen. Es ist also nicht sinnvoll kurz vor dem Training eine ganze Flasche alle zu machen und zu glauebn das reicht jetzt. Dadurch geht viel zu viel Flüssigkeit unbenutzt verloren. Daher ist es immer ratsam verteilt zu trinken, auch vor dem Sport. Rechtzeitig anfangen immer kleinere Mengen zu trinken, auch während der Aktivität. Wenn es sich um längere Belastungen handelt sollte auch nicht nur auf den Flüssigkeitshaushalt, sondern auch auf den Mineralienhaushalt geachtet werden! Also nicht nur Wasser trinken, sondern am besten etwas (!!) Fruchtsaft beigeben (z.B. Apfelsaftschorle) Und immer schön regelmäßig etwas trinken, statt einmal zuviel. Und ganz wichtig: Nicht erst trinken wenn der Durst da ist, dann ist es schon zu spät!

Mad Volley hat fast recht, also es ist so der körper kann ca. 200ml pro halbe stunde gut aufnehmen und auch vollstndig verwerten alles was darüber liegt wird nur teilweise verarbeitet oder wieder aus dem körper ausgeschieden

Was möchtest Du wissen?