Wieviel darf ein gutes Mountainbike wiegen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein gutes Hardtail-MTB mit ausgewogenem Preis-Leistungs-Verhältnis (um die 1.200 bis 1.500 Euro) wiegt so um die elf, zwölf Kilogramm, manche noch ein wenig mehr, zum Beispiel Red Bull Team AL-500, 11,3 kg, 1.200 Euro. Räder mit einem Gewicht von unter zehn Kilogramm kosten rund das Doppelte und deutlich mehr (Beispiel BMC Team Elite TE01, 9,9 kg für 5.800 Euro). Wer weniger ausgeben möchte, kann auch schon mal ein Rad mit mehr als 15 Kilogramm bekommen. Baumarkt-Hardtails wiegen auch schon mal 20 kg. Fullys kosten in der Regel mehr und sind auch locker zwei Kilogramm schwerer.

Perfekt von pooky beantwortet!

0

Was möchtest Du wissen?