Wieso werde ich nicht 100%fit, Was kann ich machen?

2 Antworten

Es können viele Einflussfaktoren dafür sorgen, dass man sich nicht fit fühlt. Würde aber vorab mal einen Gang zum Arzt wagen und dort dich durchchecken lassen. Desweiteren würde ich schauen ob sich etwas verändert hat. Deine Ernährung, dein Schlafrhythmus oder aber ob Stress eventuell dazu gekommen ist oder ob du dir diesen vielleicht selbst machst. 

Das kann man aus der Ferne nicht beurteilen. Da können so viele Faktoren zusammen kommen, die deine angemerkten Probleme hervorrufen. Grundsätzlich ist in solchen Fällen sinnvoll über einen Gesundheitscheck zu prüfen ob alle Blutparameter i.O. sind oder ob nicht irgendwelche Mineral oder Vitaminmangelerscheinungen vorliegen.

Ist da alles im grünen Bereich, dann könnte es an einer Formschwäche auf Grund der langen Verletzungspause liegen. Aber das ist jetzt nur eine Vermutung.

3 Wochen Zeit um an der Kondition zu arbeiten.

Hallo Habe in einer Woche 3 Wochen Ferien und möchte diese nutzen um meine Kondition zu für die nächste Saison zu verbessern (Fussball)

Daten über mich: Habe mit zwischen dem 4. und 16 Lebensjahr Fussball auf recht hohem niveau gespielt. Hatte dementsprechen eine sehr gute Kondition. Zwischen 16 und 18 habe ich ca 1Jahr leider kein Sport gemacht. Seit einem Jahr spiele ich wieder in einem Verein Fussball, kann aber aufgrund meiner Arbeitszeiten nur einmal die Woche ins Training. Immer wieder hatte ich kleinere Verletzungen welche mich daran gehindert haben an meine alte Leistung anzuknüpfen. Bin nie wirklich Fit geworden. Seit 2 Wochen in denen wir kein Training hatten bin ich am Wochenende jeweils 45Min, bei langsamem Tempo, Joggen gegangen. Könnte auf langsamem Temp bestimmt auch über 60 Min Joggen.

Nun möchte ich die 3 Wochen gut ausnutzen...

Ist es sinnvoll jeden Tag joggen zu gehen? nach 7tagen vielleicht eine 3-Tägige Pause Fitnessgeräte stehen mir nich zur Verfügung.

Freue mich auf Antworten

...zur Frage

Trotz Krankheit Kraftraining?

Also ich habe eine richtige Krankheit nehme seit Donnesatg Antibiotikum mir geht aber eig wieder gut ich inaliere auch.So Jetzt habe ich mir für die Winterferien einiges an Training vorgenommen mit ist klar Ausdauer fällt schonmal wech merke ich selbe da ich dann nur Husten muss aber wie siehst aus mit Ligestützden Sit ups Hanteln und bisschen Pezziballtraining?Oder macht es das noch schlimmer oder kann es nachtragende Folgen haben !?

LG und Frohe Weinachten

...zur Frage

Welche Kampfsportart wäre für mich die richtige?

Hey,ich bin aktuell nicht fit und möchte ein wenig Kampfsport machen,weil ich mehr Selbstbewusstsein haben möchte und allgemein ein wenig Sport machen möchte.Welche würdet ihr mir empfehlen hatte erst an Boxen gedacht liegt aber zuweit von mir aus entfernt.Ich bin eher für das allgemeine also nicht so 100% Bodentechnik etc.

...zur Frage

Sprints auf Zehnspitzen

Meine Frage lautet sollte man beim Sprinten auf Zehnspitzen laufen? Wir haben bald Sportfest in der Schule und bin nicht in Form weil ich verletzt war.2 Monate habe ich nichts gemacht bin jetzt wieder Fit,aber ich will natürlich beim 100 meter lauf alles geben und meine Frage lautet wie macht mann das am besten,dass ich wieder in Form bin und sollte ich auf längere Strecken auch auf Zehnspitzten laufen oder nur bei kurzen Antritten?

...zur Frage

Bänderanriss - Schwellung noch nach 5 Wochen?

Hallo, bin schon echt am verzweifeln. Habe nun schon seit 5 Wochen eine Schwellung am Knie. Sie ist zwar schon teilweise zurückgegangen aber nur dezent. Und auch nicht mehr blau. Meine Frage daher : ist das normal das das Knie immer noch geschwollen ist. Lt. MRT liegt maximal ein Bänderanriss - da waren sich die Ärzte auch nicht so einig. Flüssigkeit ist auch nicht zu sein. Am Anfang dachte man es wäre eine Schleimbeutelentzündung - man konnte aber auch nichts abziehen mit der Spritze. Ach man - was ist das nur oder dauert das einfach so lange? Habe ja auch beim Sport nichts bemerkt. Hatte nur am nächsten Tag festgestellt das ich da zwei Kubbel am Knie hab die Rot und blau sind. Kennt sich da jemand aus?

Bin dankbar für Tips ;)

lg Frances

...zur Frage

100 Meter Freistil Zeit in 2 Monaten um 10-15 Sekunden verbessern?

Hallo erstmal!

Ich, weibl, 20 Jahre, trainiere im Moment für den Sprtaufnahmetest. Da bereitet mir das Kraulschwimmen noch so einige Probleme. Als ich vor einem Monat mit dem Training angefangen habe, war meine Technik katastrophal und ich konnte kaum 50 Meter am Stück schwimmen (obwohl ich sonst echt fit bin). Inzwischen hab ich mir Hilfe geholt und gehe ca. 4 mal die Woche und schwimme dann ungefähr 1000 meter kraul.

Die geforderte Zeit liegt bei 1,50 Minuten auf 100 Metern. Als ich jetzt einige Male gestoppt habe, lag die Zeit immer zwischen 2,00 -2,05 Minuten.

Habe jetzt einen Schwimmkurs gebucht, der jedoch erst in eingen Wochen also kurz vor dem Test (der in knapp 2 Monaten ist) beginnt.

Habt ihr noch Tipps, wie ich vorher schon einmal alleine meine Zeit verbessern kann? und haltet ihr eine so extreme Verbesserung in der kurzen Zeit überhaupt für machbar?

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?