Wieso werde ich beim laufen wieder langsamer? * Startseite * Frage stellen * Neue Frage

2 Antworten

Als Ergänzung zu den vorherigen Antworten. Versuch doch mal diinnerhalb der gleichen Distanz das Tempo zu variieren (Fahrtspiel). Merke Dir einen Punkt (Bank. Baum etc.) auf Deiner Strecke und bis zu diesem Punkt läuft Du ein anders Tempo (meist schneller), dann läufts Du Dein "normales" Tempo und nun wieder ein neuen Bezugspunkt und wieder das Tempo erhöhen. Hierdurch werden neue Reize gesestzt un der "faule" Körper gezwungen sich anzustrengen.

Es könnte (ich betone: könnte) daran liegen, dass du dich am Anfang übernommen hast und dir dann von Lauf zu Lauf nicht genügend Zeit zur Erholung gegönnt hast. Wie weit läufst du denn? Mit welchem durchschnittlichen Puls? Wie oft läufst du in der Woche? Wie fühlst du dich am nächsten oder übernächsten Tag? Alles Fragen, die man wissen müsste, um deine Frage vernünftig beantworten zu können. Vielleicht machst du mal eine Woche Pause und fängst dann wieder an, jeden dritten Tag zu laufen. Wenn du dann immer noch von Lauf zu Lauf langsamer wirst, mach einen Tag mehr Pause.

Was möchtest Du wissen?