Wieso soll man im Yoga während der Menstruation keine Umkehrhaltungen machen?

2 Antworten

Hallo, meine Yogalehrerin hat zu diesem Thema ebenfalls gemeint, dass es überaltert sei. Allerdings findet sie auch, dass die Frau sich während dieser Zeit etwas schonen und auf ihren Körper hören sollte.

Hallo Yoginella, mit Umkehrhaltungen meinst du wahrscheinlich den Kopfstand und den Schulterstand?! Hier solltest du achtsam sein, da es den unteren Rücken zu sehr belasten könnte. Ebenso achtsam sollte man bei der Ausführung des Pflugs sein und Streckungen vermeiden. Es wird empfohlen, dass man sich während dieser Zeit auf den Nabelpunkt konzentriert und ausreichend zur Ruhe kommt und meditiert. Die Yogis achten sehr auf diesen weiblichen Zyklus und haben sogar richtige Empfehlungen dafür. Wenn es dich interessiert, ich schreibe dir gerne mehr dazu. Liebe Grüße!

Was möchtest Du wissen?