Wieso schlafen meine Füsse auf dem Crosstrainer ein

1 Antwort

Hallo Vitaa,

das Problem mit den einschlafenden Füßen haben leider viele. Ein Patentrezept gibt es nicht dagegen. Ich selbst habe das mit anderen Schuhen in den Griff bekommen (Birkenstock). Vorher war ich mit Laufschuhen auf meinen Crosstrainer. Auch von 2 Freundinnen weiß ich, das die offenen Schuhe sehr hilfreich waren.

Was mache ich beim Crosstrainer falsch ?

Hallo Leute, wenn ich nach dem Crosstrainer aufhöre, sind meine Füße völlig schwach und können gerade noch meine eigenes (Über-)gewicht halten. Jedoch spüre ich ÜBERHAUPT NICHTS im Oberkörper oder in den Armen, was mache ich falsch ? Irgendwelche Tipps ? Danke !

...zur Frage

Oberschenkel dicker durch Muskelaufbau--falsches Training?

Bin mir gerade unsicher, was mein training angeht. Hauptziel ist Fettabbau,aber gegen ein paar Muskeln habe ich natürlich auch nix:-)

Muskelaufbau macht mir auch mehr Spaß und so trainiere ich fleißig u.a. an Beinpresse ect. Seit einiger Zeit fällt mir auf, dass meine Oberschenkel nicht schlanker werden, sondern muskulöser, aber ungleichmäßig. (Dellen) Das sieht nicht so schon aus :(

Ist Muskeltraining an den Beinen nun generell falsch, wenn man da abnehmen will? Oder dauert es einfach eine Weile, bis sich auch mehr Fett abbaut???

Mein Training sieht meist so aus: ca. 40 Min. Ausdauer(crosstrainer), danach 40 Min. Kraft. Ich habe zwar auch schon gehört,dass man das eher umgekehrt machen soll,aber da gibt es wohl verschiedene Meinungen.....

Soll ich das mit dem Krafttraining jetzt lassen/weniger machen, wenn ich vorrangig abnehmen will?

Würde mich sehr über Antworten freuen :-)

...zur Frage

Extrem schwere Beine

Hallo Leute

Ich habe zur Zeit extrem schwere, müde, und brennende Beine und weiss nicht was ich dagegen tun kann oder soll, da es echt störend ist - sowie im Alltag als auch beim Training.

Ich bin 23, 168cm gross und 58kg schwer und arbeite auf einem Büro, das heisst: Tagtäglich sitzen...

Ich trainiere so oft es geht, maximal eine Stunde bis 1.5 pro Tag.

Z.b: Montag Kraft / Dienstag: Intervall (Crosstrainer) / Mittwoch: Kraft / Donnerstag: Intervall (Crosstrainer) / Freitag: Kraft / Samstag: Intervall (Crosstrainer) / Sonntag: Kraft - also immer abwechselnd, so geht's die ganze Woche.

Je nach dem lege ich am Sonntag eine Pause ein, was nicht immer der Fall ist und ich auch 3 Wochen oder mehr ohne Pause trainiere (Das sollte ja eigentlich kein Problem sein bei einer oder 1 1/2 Stunden Belastung pro Tag oder?.)

Kann mir jemand sagen woran das liegt? Es brennt regelrecht, selbst wenn ich bloss von einem Stuhl aufstehe. Kann mir einer sagen was ich falsch gemacht habe?

Vielen Dank im Voraus ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?