Wieso ist der untere Teil der Beinmuskulatur vom Laufen besser trainiert, als der obere?

5 Antworten

Also - ich, im TOP Zustand mit 20 Jahren muss sagen, dass meine Beine vor einiger Zeit nach einem längerem, zwangsweisem Aussetzen auch etwas "cellitisch" geworden sind, aber mit Wettkämpfen, bei denen du eine Oberschenkel auch sehr hoch heben musst, kannst du Kraft gewinnen, die das vergehen lassen :) (weiblich!)!

Die Genetik bei dir möchte es halt gerne so, das deine Fettanteile sich im Oberschenkel etwas vermehrt ansammeln. Neben den von B.B.B. schon angemerkten Essverhalten solltest du vielleicht deine Trainingsitensität etwas erhöhen. Aus deinem Beitag geht leider nicht hervor wie oft und viel du trainierst. Auch ein gezieltes Krafttraining kann dir helfen deine Gewebestruktur zu straffen.

weil er auch mehr beansprucht wird. Beim Laufen wird verstärkt die Wadenmuskulatur trainiert. Die Oberschenkelmuskulatur erfährt durch das Laufen eine prozentual zu geringe Belastung, so dass sie durchsa laufen nicht so stark ausgeprägt wird.

Dumpfes Knacken im Hüft- / Po- Bereich. Was könnte das sein?

Hallo, seit ca 12 Wochen mache ich (29 Jahre, 62kg schwer) Kraftraining im Studio. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich ein dumpfes Knacken bei bestimmen Bewegungen im Hüft und Po Bereich an meinem rechten Bein habe. Entsprechend vorsichtig habe ich dieses Trainiert bzw. darauf verzichtet.

Ich kann das sehr einfach hervorrufen. Dabei muss ich nur mein rechtes Bein ca. bis es rechtwinklig ist anheben und wieder senken. Dann höre ich ein nicht genau lokalisierbares Knacken aus dem Bereich Hüfte bzw Po. Es tut zwar nicht weh fühlt sich aber falsch an (ich spüre einen kleinen Wiederstand)

Beim Beinheben, am Gerät, tritt das Geräusch ebenfalls auf, jedoch genauer lokalisierbar (aber glaube eine andere Stelle) - hier scheint aus der Richtung vom Iliosakralgelenk zu kommen und ist näher an der Wirbelsäule zu hören.

Das rechte Bein fühlt sich generell verspannter oder schwerer an weshalb ich was muskuläres vermute.

Mein Trainer sagt ich soll mir das von einem Facharzt anschauen lassen. Da hab ich jetzt auch am Freitag einen Termin. Damit ich aber gut vorbereitet bin und die richtigen Fragen stellen kann hätte ich gern ein paar Einschätzungen was genau das sein könnte.

...zur Frage

Werden beim Laufen Bauchmuskeln aufgebaut?

Hallo Sport-Freaks ;)

ich hab mich mal gefragt ,ob man nicht beim Laufen oder eher beim Sprinten Bauchmuskeln aufbaut.Wenn ja, wie effektiv (z.B. im Gegensatz zu Sit-Ups) und wo genau (also untere oder obere Bauchmuskulatur oder etc...)?

...zur Frage

Beim Ganzkörpertraining jeden Muskel trainieren (obere,mittlere,untere Brust) = Übertraining?

Hallo,

ich mache jetzt seit paar Monaten Ganzkörpertraining und es zeigen sich auch erste Erfolge. nur hab ich z.b bei Brust nur Liegestütze (Frauenliegestütze + Liegestütze im Stehen zur kompletten Auspowerung) trainiert und nie Dinge, wie obere, mittlere, untere Brustmuskulatur und den Sägemuskel (in dem Bereich jetzt) beachtet. Ich würde gerne alles trainieren, damit auch wirklich alles trainiert wird, aber wäre das nicht Übertraining? Wäre da ein Umstieg auf nen Split sinnvoll?

Grüße.

...zur Frage

Joggen, Laufen, Fußball... Beinprobleme

Ich will seit ca. 7 Monaten wieder aktiven Sport anfangen. Jetzt bin ich gestern und heute gejoggt, weil ich Montag wieder ins Fußballtraining will. Also mit der Lunge hab ich weniger Probleme, obwohl ich leider angefangen habe zu rauchen. Mehr Probleme machen mir meine Beine, die mir total Kraftlos erscheinen. 1.) Mit welchen Übungen kann ich die Beine stärken (besonders fürs Laufen/Fußball)? 2.) Dieser Muskel (http://puu.sh/9Of8V/aa965bc740.jpg) macht mir besonders Probleme, wie heißt dieser und wie trainiere ich ihn? Nur mit laufen?

Danke und LG!

...zur Frage

Vorfußläufer- Geeignet für ein Marathonlauf ?

Hallo Leute,

Ist der vorfußläufer geeignet für den Marathonlauf? Ich habe viele Sachen im Internet gelesen, dass man mit diesem Laufstil es besser lassen sollte, weil man zuviel Ausdauer auf der langen Strecke verliert und schneller schlapp macht.

Ich es von großer Wichtigkeit welchen Laufstil man betreibt um ein Marathon zu laufen?

Danke

...zur Frage

Hatte mir vor ca. 3 Jahren eine Prellung im unteren Bereich des Schienbeins zugezogen. Habe jetzt starke Schmerzen beim Lauftraining; was kann ich tun?

Ein abgekapseltes Hämmatom, bzw. andere Gewebsveränderungen wurden durch einen US ausgeschlossen. Meiner Meinung nach hat das Gewebe diesen Schmerz jetzt "einprogrammiert".. ://

Falls es nicht besser wird, kann ich wohl mit dem Laufen für immer (!!) aufhören :((

Sicher kommt zu dem alten Trauma auch ein schlechter Laufstil (ich belaste mein rechtes Bein zu stark), aber was kann ich neben der Umstellung meines Laufstils noch tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?