Wieso bekommt man in der Ausbelatungsphase weiße Flecken im Gesicht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo check, also wenn du beim Training bis in die Ausbelastungsphase gehst, dann schöpfst du alle Energiereserven deines Körpers aus (bis auf die autonomen Reserven natürlich). Du gehst also an die Grenze der maximalen Erschöpfung. Du bekommst dabei weiße Flecken im Gesicht, weil dein Blut verstärkt in die Muskeln befördert wird, da diese den Sauerstoff unbedingt brauchen. Das heißt, dass dein Körper nun auf die Durchblutung der Skelettmuskulatur mehr Wert legt. Es ist ein Zeichen dafür, dass du schon über die Ausbelastungsphase hinaus bist, also zuviel trainierst! Achte auf die Zeichen deines Körpers und beende dann das Training! LG

Was möchtest Du wissen?