Wielange braucht der Muskel um sich nach einem Muskelkater zu erholen?

2 Antworten

Hallo Rumpelstiez,

du solltest vor und nach dem Sport Magnesium zu Dir nehmen, dann bekommst Du weniger Muskelkater und der Muskelkater verschwindet schneller wieder. Gute Erfahrung hab ich mit Magnesiocard und Magnesium Verla gemacht. das wichtige bei Magnesium ist, dass Du kleine Dosierungen mehrfach am tage nimmst. Auch mit Muskelkater ruhig langsam direkt nach ein paar Stunden wieder trainieren.

McWide hat Recht. Muskelkater sollte jedoch eigentlich nach 3 - 4 Tagen weg sein. Sei jedoch vorsichtig, aus einem Mukelkater kann auch schnell eine Zerrung und ein Muskelfaserriss werden.

Schmerzen links in der Hüfte

Hallo, ich klage nun schon seit ca. 1 Woche über schmerzen links in der Hüfte. Der Auslöser ist leider unbekannt... Ich weis nur, dass es beim Fußball spielen passiert ist, als ich gerade normal zum ball gelaufen bin. Da sich das erstmal nicht so schlimm angefühlt hat, habe ich versucht ganz normal weiter zu spielen, doch die schmerzen wurden durch jeden schuss mit dem rechten Fuß und beim bschleunigen, abbremsen, belasten des Linken Beins schlimmer. Danach habe ich mal 2 Tage Pause gemacht, dann ließen die Schmerzen dezent nach, doch als ich dann wieder beim Training den Ball geschossen habe und das Linke Bein damit belastet habe, wurde es wieder schlimmer. Seitdem Ruhe ich mich aus, doch bei Belastung des linken Beins schmerzt und zieht es wieder in der Linken Hüfte. Zudem tut es auch beim dehnen des Muskels weh, welcher vom Oberschenkel (vorne) in die Hüfte verläuft. (tut mir leid, kenn mich dort nicht so aus, aber ich denke, dass es was mit dem Muskel zu tun hat)

Was ist das genau, was habe ich und was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?