Wiederholungsanzahl und Pausen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hey für gewöhnlich kann man sagen 8-12 Wiederholungen sind gut für den Masseaufbau. Unter 8 Geht EHER auf die Kraft und über 12 EHER auf die Ausdauer. Natürlich wird man auch bei 5 Wiederholungen pro Satz oder 20 Masse aufbauen, aber das geht dann nicht ganz so schnell wie bei 8-12wh. Ich habe das noch nie ausprobiert aber warscheinlich sind die Unterschiede garnicht mal so groß. Wenn man das bestmögliche Ergebnis erziehlen will wählt man das halt je nach Ziel....

Da du primär mehr auf Ausdauer gehst würde ich etwas mehr als 12 wh nehmen... Wie viel du machst musst du selbst mal ausprobieren... versuche es einfach mal eine Zeit mit mehr und eine Zeit mit weniger Wh.

3 + ganzkörpertraining + 2 Ausdauertage klingt gut und mehr würde ich nicht machen. ich finde man sollte dem Körper auch mal 2-3 trainingsfreie Tage gönnen.

Ca. eine Minute Pause ist für mich am besten, aber das ist ja auch bei jedem unterschiedlich. Probier es mal mit ca 1min aus und wenn du merkst, du brauchstmehr oder weniger, kannst du es ja immernoch variieren oder das je nachdem das Gewicht ändern ;D

Du kannst dich ruhig zwischen 8-12 Wdhlg. bewegen. Als Frau bist du von Natur aus nicht auf Muskelmasse ausgelegt. Und die Damen die in Richtung BB tendieren trainieren nicht nur emens hart, sondern helfen oftmals auch mit diversen Mittelchen nach. Die Sorge um große Muskelmasse brauchst du also nicht zu haben. Wie lange die Pausen zwischen den Sätzen sind mußt du selber heraus finden. Das ist eine individuelle Sache. Die meisten machen 1-2 Minuten Pause.

Was möchtest Du wissen?