Wiederholung wenn Tischtennisball auf Schweißtropfen wegrutscht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo ninja, der Ballwechsel nicht wiederholt, deshalb tragen ja die Spieler oft Stirnbänder und wischen Schläger und auch den Tisch vor dem Ballwechsel z.T. gründlich ab.

ninja 08.04.2009, 09:28

Dachte ich mir schon. Danke fürdie Bestätigung!

0

Jeder Spieler ist für die Sauberkeit seiner Seite selbst verantwortlich. Wenn sich also ein Schweißtropfen auf einer Spielhäflte befindet, dann muss diesen jeder Spieler selbst wegmachen. Wenn nicht, muss er auch die Konsequenzen tragen.

Schweisstropfen haben hier den gleichen Stellenwert wie Belagreste oder andere mögliche Störelemente auf dem Tisch. Wie schon von meinen Vorschreibern erwähnt: Dein Punkt!

du bekommst den punkt. ich würde sagen, dass würde fast in den bereich höhere macht gehen...

Was möchtest Du wissen?