Wiederaufnahme des Fussballtrainings nach langer Verletzungspause

4 Antworten

Auf jedem Fall einen guten Physio mit hinzu nehmen.Fahrrad fahren und viel schwimmen muskelaufbau bei geringem Wiederstand

Bloß nicht direkt wieder ins Training einsteigen lassen. Man sollte nach solch einer Verletzung mit leichtem Lauftraining wieder beginnen. Auch Fahrrad fahren ist eine gute Sache.

Man muss da sehr sehr vorsichtig sein, und ganz langsam und behutsam die Grenzen kennenlernen. Ich hatte auch schon einen Bandscheibenvorfall, der operiert wurde, und ich wollte wieder Tennis spielen. Davon hat mir jeder abgeraten. Man muss nach solchen Beschwerden oder Verletzungen wirklich ganz klein und langsam mit der sportlichen Belastung anfangen, und sehr genau in seinen Körper hineinhören. Das ganze auch noch mit aller Vernunft. Wenn man in Zusammenarbeit mit einer guten Physiotherapie sich langsam wieder an ein spezifisches Muskelaufbautraining herantastet, und immer wieder das Feedback des Körpers abwartet, kann man von mal zu mal die Belastung steigern. Ich kann nach mittlerweile 5 Jahren nach der OP wieder voll Tennis spielen. Es hat aber sehr viel an Energie und Disziplin, und vor allem auch an Zeit gekostet. Eine Aussage zu treffen, wann dein Spieler für Zweikämpfe wieder geeignet ist, ist hier nicht möglich. Das geht geht nur mit einem behutsamen, durchdachten und disziplinierten Aufbau, unter ärztlicher oder zumindest therapeutische Aufsicht. Alles Gute für Dich und Deinen Spieler!

Was möchtest Du wissen?