Wie wirkungsvoll sind elektrische Trainingsgeräte?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich arbeite in der Reha und da werden auch die elektrischen Stimulationsgeräte zur Unterstützung des Muskelaufbaus verwenden. Also kann es nicht so abwegig sein. Aber: Nicht die Geräte alleine, sondern das Training im Fitness-Studio + Ausdauertraining + gesunde Ernährung bringen den Hauptteil. Die elektrischen Geräte können hier noch unterstützen. Und noch eine Anmerkung: In der Reha vewerndet man ganz andere Stromstärken als die am freien Markt erhältlichen Geräte bringen. Aber genau wegen der höheren Stromstärken ist auch eine Fachkraft wie z. B. Physiotherapeut, mit Einweisung für die Geräteanwendung wichtig!

Dennoch glaube ich, dass ein frei erhältliches Gerät bei regelmäßiger Anwendung den Muskelaufbau eines echten Trainings gut unterstützen kann. Ob es die Geldausgabe wert ist, muss jeder selbst entscheiden. Viele haben ja auch einen Fitness-Vertrag, zahlen und nutzen ihn nicht.

Vergeß die Dinger. Die Muskulatur wird nur über eine gezielte aktive Bewegung mit entsprechendem Widerstand trainiert. Das ist genauso wie die ganzen Diätpillchen die angeblich schlank machen sollen. Wenn ich die nehme und trotzdem mit der Chipstüte vor dem Fernsehre sitze nehme ich auch nicht ab.

Was möchtest Du wissen?