Wie wirkt sich Gewicht(Muskeln) auf die Geschwindigkeit aus?

1 Antwort

Muskeln können dich langsamer oder schneller. Das ist im Prinzip ganz einfach; ein isometrisch aufgebauter Muskel, also etwas, das du an einem Gerät hoch trainierst und mit guter Eiweissfütterung gross wird, sieht am Strand gut aus, macht dich aber nur schwerer und damit langsamer und dazu unbeweglicher. Schau dir die Bodybuilder im Fitnessstusio an; die bewegen sich mit ihrer an Adipositas erinnernden Schwere und Unbeweglichkeit auch nur in Zeitlupe. Ein 50m Lauf im Schneckentempo und die sind ko.

Deshalb solltest du unbedingt fussballspezifisch funktionell Muskeln aufbauen. Es gibt dazu jede Menge Infos und Bücher dazu. Mein Favorit: Oliver Schmidtlein, der Fitnesstrainer der DFB Elf. Er beschreibt sehr detailliert die Wirkungen von fussballspezifischem Muskelaufbau und der dazugehörenden Schnelligkeitsentwicklung.

Fussball keine Form nix..?

Hallo, wir hatten gestern Trainingsauftakt und das sollte eigentlich ganz locker sein aber bei mir gar nicht. Zu mir ich habe leider 4 Jahre kein Fussball gespielt und bin daher auch gut auseinander gegangen und echt dick geworden auch durch familiäre Probleme. Nun ich habe zwar die letzten Wochen 13 kg abgenommen von 120 kg startgewicht. Da hab ich gestern im Training richtig schlecht abgeschnitten. Habe vielleicht 20 Minuten mittrainiert. Habe das Gefühl mein Gewicht drückt mir leider auf die Beine tuhn dann sehr schnell weh und Ausdauer leider genau so wenig. Habe mich echt geschämt aber Grad durch den Fussball zusätzlich möchte ich weiter abnehmen. Es ist jetzt aktive Herren und meine Jugend mehr das merk ich extrem.. ich hab sehr viel Lob bekommen für damals das ich wirklich ein super Fussballer war. Aber das ist leider wieder in weiter Ferne und peinlich gegenüber mitspielern und Trainer..

Was soll ich tun?

LG

...zur Frage

Schnelligkeit verloren

Hallo, ich habe von meinem 5. bis zum 15. Lebensjahr im Verein Fußball gespielt und habe leider dann aus dummen Gründen damit aufgehört. Während meiner aktiven Zeit war ich immer ein sehr antrittsstarker und schneller Spieler. ich habe meine konkurrenz eigentlich immer um längen abgehängt. Ich bin die 100 m in 11,2 sekunden gelaufen. Nun habe ich vor wieder anzufangen und habe gemerkt das ich überhaupt nicht mehr schnell bin(Bin jetzt 20 Jahre). Beim Antritt fühle ich mich Kraftlos , meine höchstgeschwindigkeit empfinde ich als relativ langsam und auf halber strecke verliere ich die Kraft. Ist meine Geschwindigkeit für immer verloren oder gibt es überhaupt die möglichkeit , dass ich an meine alte Schnelle wieder anknüpfe? Ich bin ca. 1,77 und wiege zwischen 74-75 kg. Falls es möglich ist wieder an meine Schnelligkeit anzuknüpfen , könnt ihr mir vielleicht Trainingspläne oder Trainingstipps geben? Ich habe auch überlegt ob mich ein Leichtathletik Verein mit 100 m Sprintern weider auf trapp bringen könnten, würden die das überhaupt tun? Bin echt frustriert und freue mich über jede Antwort .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?