Wie wirkt sich Fast-Food auf meine sportliche Leistung aus?

1 Antwort

Es wird ja auch oft behauptet, dieses Fast-Food hätte Stoffe, die dafür sorgen, dass man viel mehr Hunger verspürt, als man eigentlich hat. Dadurch isst man mehr als notwendig und nimmt im Zweifelsfall auch noch zu.

Ich würde auch übergreifend sagen, dass jemand, der sich nicht mal die Zeit für ein vernünftiges Essen nimmt, mal das Verhältnis zu seinem Körper überdenken sollte. Bei vielen Bewegungsformen geht es ja auch darum, in den Körper hereinzuspüren und seinen Körper anzunehmen, so dass Körper und Geist eins werden. Und gerade der Leistungssportler sollte den Körper nutzen, ohne ihn zu "missbrauchen".

Was möchtest Du wissen?