Wie wirkt sich eine Gewichtsabnahme aus?

2 Antworten

Nein, da gibt es keine Formel in dem du den Zusammenhang zwischen Gewicht und Geschwindigkeit einsehen kannst. Das hängt einfach damit zusammen das die Leistung eine Angelegenheit des Trainingszustandes ist. Das Gewicht fließt hier nur sekundär mit ein. Es sei denn du bist stark übergewichtig. Folglich dessen kann ein Läufer der 2 KG mehr wiegt als eine Vergleichsperson schneller und ausdauernder sein, wenn er einen besseren Trainingszustand hat.

Eine grundsätzliche Formel gibt es hierzu nicht. Aber es ist schon wahr, das man mit etwas weniger Gewicht auch wesentlich leichter läuft. Aber ich habe auch schon Läufer gesehen, die etwas mehr auf den Rippen haben und dennoch besser laufen als ein schlanker Läufer. Da kommt es dann auf den Trainingszustand an. Der Körper nimmt bei einem regelmäßigen intensiven Lauftraining automatisch ab, solange man ihm keine negativen KH und Fette zuführt und auch nicht mehr als man braucht. Damit der Muskel auch wachsen und regenerieren kann, muss man auf die Zufuhr von genügend Eiweiß drauf achten, dann läuft auch das Training besser und der Körper nimmt sich diese Energie her die er zur Verfügung hat. Gibt man dem Körper aber nicht das was er braucht, nimmt er auch durch hartes Training nicht ab! Er geht auf Reserve. Also muss man immer darauf achten, dass der Körper diese Energiezufuhr bekommt, mit dem er auch gut klar kommt ohne das man zunimmt. Man merkt es dann selber ab wann der Körper damit klar kommt und wann der Zeitpunkt des Abnehmen gekommen ist womit der Körper nicht mehr klar kommt. Wenn er nicht mehr damit klar kommt, geht auch die Leistung runter und das Gewicht bleibt stehen oder geht nach oben. Letztendlich hat die Laufleistung mehr mit gutem Training zu tun als mit dem Abnehmen. Natürlich kann ein schwer Übergewichtiger nicht so gut laufen wie ein Normalgewichtiger, weil er schon mal mehr Ballast mit sich herum trägt. Das gilt aber nur für den gleichen Trainingszustand.

Laufen mit Gewichten um mehr Kraft zu bekommen?

Ich möchte fürs Laufen mehr Kraft bekommen, und gerne mit zusätzlichen Gewichten laufen. Wie macht man das besten? Oder ist diese Trainingsmethode nicht zu empfehlen? Was gibts es eventuell für Alternativen um mehr laufspezifische Kraft zu bekommen?

...zur Frage

Marathon: wie viele Kilo nimmt man da ab?

Hallo!

Ich versuche seit längerem, mit geingem Erfolg abzunehmen! (ich habe ca. 15 kg Übergewicht). Das Verrrückte ist, dass ich manchmal tagelang kaum was esse, und dennoch kaum abnehme. Ich jogge auch jede Woche mehrfach 5 km im Wald. Aber es hilft alles kaum etwas. Nun muss ich in Kürze sehr fit sein, und dafür muss ich unbedingt viel abnehmen.

Nun habe ich davon gehört, dass man bei bestimmten Ausdauersportarten viel abnehmen können soll! Allen Voran wäre das Marathon (?). Natürlich kann ich noch keinen Marathon laufen; aber ich will dennoch wissen, wie viel KIlogramm man dabei (1 lauf) abnehmen kann, um ungefähr mir erklären zu können, was ich dafür tun kann, um abzunehmen, bzw. umzurechnen, wie viel ich in meinem Verhältnis ungefähr abnehmen kann!

Früher ist es mir mal gelungen, wenn ich z.B. gar nichts gegessen habe, bis zu 1 kg (!) täglich abzunehmen. Aber das funktioniert bei mir schon lange nicht mehr! Ich dachte daher, dass man als erwachsener Mann nicht mehr als 1 kg pro Tag abnehmen könnte. Dann habe ich aber davon gelesen, dass bestimmte Sportler innerhalb weniger Stunden mehr als 1 kg abhnehmen können!

Stimmt das?

Allerbesten Dank im Voraus!

...zur Frage

Ausdauer verbessern und Geschwindigkeit?!

Ist es Möglich seine Ausdauer und wenn möglich geschwindigkeit in kurzer zeit zu verbessern?

Ich würde es gern schaffen 2 km in weniger als 8 min zu laufen. aber wie lange ich jetzt für 2 km kann ich nicht angeben. Ich will das bis Ende des Monats schaffen. Wie sollte ich das angehen. Sollte ich frühs aufstehen 2 km laufen un dzeitmessen und am nächsten tag versuchen das zu unterbieten und dies dann immer soweiter? Oder wie sollte so ein Plan aussehen um sowas zu erreichen?!

Vllt hab ihr auch noch paar Ernährungstipps , Trainingstipps für mich. Wär nett. So dachte ich mir, dass ich eher viel wiederholungen mache bei Beinübungen, somti die ausdauer steigere.

Danke für eure Hilfe und Rat. Falls ihr noch fragen habt, dann fragt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?