Wie wirkt man dem Hohlkreuz/Rundrücken entgegen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Körperstruktur wird nicht durch Muskulatur, sondern durch Faszien zusammengehalten. Es gibt -> Faszientraining oder -> Faszientherapie , um Verbesserungen an der WS hervorzurufen. Muskeltraining bewirkt hier gar nichts. Falls du Interesse an Faszienarbeit hast, google die obigen Begriffe. Faszientraining zeichnet sich beispielsweise dadurch aus, dass die Übungen teils sehr langsam, sehr entspannt sind und immer die Spannkraft des ganzen Körpers einbeziehen. Faszientherapie ähnelt einer Massage, die aber ebenfalls sehr langsam durchgeführt und sehr tief in das Gewebe eindringt. Der Effekt von Faszienarbeit lässt sich gefühlt in etwa mit einer Mischung aus intensiver Sauna und Akkupunktur vergleichen. Grüße, Bodymotic

Gsoccer 07.05.2013, 21:20

vielen dank :)

0

Das lässt sich nicht ändern, die Muskulatur ist nicht in der Lage dauerhaft zu kontrahieren und die anderen Strukturen permanent in eine andere Position zu ziehen....

Was möchtest Du wissen?