wie wird mein schuss stärker

4 Antworten

du kannst auch einfach ein ball nehmen und gegen eine wand schießen aber krafttraining kann nicht schaden oder informier dich bei nike.de klick auf training da sind bsp. zum trainieren

wenn du die möglichkeit hast mit gewichten am bein zu laufen geht das auch oder mach in regelmäßigen abständen schußtraining mit nen medizinball und danach wieder mit einem richtigen da merkst du schon den unterschied!

du must viel kraftport speziell für die beine machen z.b kannste ins fitnesstudio gehen oder du kannst wie Ivandragon gesagt hat kniebeugen zu hause machen hielfreich ist auch wenn du dir ein parcour aufbaust z.b as du ein 4 eck mit ca 20 meter länge(eine seite) aufbaust dann z.b die eine seite musst du 5 fintne schlagen dann die nächste packste 10 hütchen hin da muste dann bei jedem hütchen den ball anhalten dich drauf setzten und dan weiter zum nächsten, bei der nächsten seite stellst dir eine slalom reihe auf, und bei der letzten kannste dir hürden hn stellen wo de denn ball dan durchpassen musst und du drüber springen diese übung machszte dann 20 bis 0 minuten lang is eine übung für die ballkontrolle aber auch kradft in den beinen die übung ist auch gut für deinen mannschaft ist so ein eaufwärmübung und die aufgaben kan mann halt imer wieder tauschen wichtig ist auch das du imer schießt damit wird die schusskraft auch stärker

ya danke abe wie mache ich denn kniebeugen ?

0
@oualidihno10

arme bei hinterkopf halten und Bücken und aufstehen und bücken usw. pass aber auf das keiner hinter dir ist wenn du dich bückst

0

Hobbyfussballmannschaften in Neukölln?

Hallo zusammen

Ich würde gerne in einer Fussballmannschaft in Neukölln/Kreuzberg/Tempelhof spielen. Optimal wäre Grossfeld und einmal pro Woche lockeres Training. Sehr gut wäre auch, wenn die Mannschaft in einer Hobbyliga engagiert wäre.

Besten Dank!

Jonas

...zur Frage

Die beste Racketsportart

Hallo zusammen: Mich hat es einmal interessiert welche dass ihr die beste Racketsportart findet. Ich persönlich finde Badminton am besten xD Welche ist die beste Racketsportart? und warum findet ihr sie die beste? Weil ich möchte gerne noch eine Racketsportart anfangen, bin mir aber nich sicher welche. ( Speedminton is nur so da)

...zur Frage

Fußball POWER-SCHUSS trainieren

Hey ! Ich bin 12 Jahre alt und spiele im verein.(1.D kleinfeld und kleine tore) Ich bin schnell und auch ein guter vorlagen-geber bloß mein schuss ist grad nicht der beste wir haben jemanden im verein der hat einen richtiger POWER-SCHUSS d.h der schuss beschleunigt richtig schnell in der Luft, so einen will ich auch,ich trainiere zurzeit neben bei auch meine beine z.b mit Kniebeugen .. hilft nichts ! ich brauche hilfe! danke im vorraus !!

...zur Frage

Wie kann ich meine Schusstechnik und meine Schusskraft im Fußball verbessern?

Hallo leute :),

ich wollte demnächst ein Probetraining bei einem Verein bei mir in der nähe absolvieren. Die Jugend (B1) spielt recht gut und ist seit dem Saisonanfang auf Platz 1 (Kreisklasse). Nun befürchte ich das sie mich nicht annehmen da ich nicht der beste Fußballer bin und dazu habe ich noch probleme bei meinen Schüssen. Immer wenn ich aufs Tor schiesse, fliegt der Ball immer extrem nach oben und meine Schusstechnik ist auch nicht grad die beste . Habt ihr Tipps für mich wie ich mich verbessern kann? Ich hab schon von meinem altem Trainer gehört das ich mich beim schiessen nach vorne beugen soll aber ich bekomm das irgendwie nicht hin -.-.

Habt ihr vielleicht noch ein paar Tipps für mich wie ich mich auf dem Spielfeld verbessern kann? Denn immer als ich auf dem Spielfeld stand habe ich komischer weise immer etwas Panik bekommen und Angst gehabt das ich schlecht spielen werde. Auf dem Bolzplatz hingegen Spiele ich meistens immer ganz gut. Ich bin bzw. war Stürmer bei meinem alten Verein. ( Ich bin 16 Jahre alt wenn es euch intressiert :D ) Wisst ihr vielleicht wie ich diese Angst weg bekomme?

Hier nochmal der Link der Tabelle . Der Verein heisst DSV 04 http://ergebnisdienst.fussball.de/tabelle/b-junioren-kreisklasse-gruppe-2/kreis-...

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Muskelzerrung oder Muskelfaserriss? Wie unterscheiden?

Ich war gestern beim Fußballtraining und habe so nach und nach allmählich Probleme in der linken Oberschenkelrückseite bekommen. Habe daraufhin Sprints vermieden, das Training aber bis zum Ende durchgezogen. Im Anschluss daran konnte ich normal nach Hause laufen, kurz vor meiner Haustür tat es bei einem Schritt aber einmal kurz ein bisschen "plötzlich" weh. Aber auch danach konnte ich weiter normal laufen. Zuhause habe ich dann erstmal ein kaltes und anschließend ein heißes Bad genommen, nachts dann keine Schmerzen gehabt. Heute tut es beim schnellen Gehen etwas krampfartig weh, aber wenn ich langsam belaste, habe ich das Gefühl, dass der Muskel schon mindestens 90% an Power bringt. Habe ich Glück gehabt und es ist nur ein Zerrung? Woran merke ich das? Eine Delle kann ich nicht tasten, einen Bluterguss sieht man auch nicht. Und wie kann ich möglichst schnell regenerieren? Drei Wochen Pause wäre furchtbar. Danke für Eure Hilfe!
LG Lena

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?