Wie wird man am schnellsten eine Knochenhautentzündung los?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Servus Daywalker, ich kann deinen bisherigen Ratschlaggebern nur zustimmen, es geht soweit ich weiß nur mit einer Pause weg. Ich hatte so eine Entzüdung während des Sport LKs in der K12 und hab sie nur durch eine laaange Laufpause weggebracht. Wenn du sie dann weghast empfehle ich dir dich IMMER gut aufzuwärmen, also langsam beginnen und stetig steigern, ruhig mal 15min Warmlaufen etc... Ich hab das durchgezogen und hab sie dann nie wieder bekommen.(ToiToiToi)

Es soll aber eine Möglichkeit geben so eine Knochenhautentzündung mit Kinesio-Tape wegzubekommen, da kann ich dir aber leider keine Informationen geben.

Hi Dicke Katze, danke für den Ratschlag.

0

Alles machen was die Durchblutung fördert. Nicht aufhören zu bewegen, aber immer ausserhalb des schmerzhaften Bereicht.

  • Quarkwickel um Spannung in der Muskulatur zu nehmen

  • Kälte- und Wärmebehandlung mit Wasser zur Durchblutungsförderung

  • Entzündungshemmende Creme: zB Kytta Balsam F

  • Durchblutungsfördernde Salbe: zB Finalgon extra

  • Leichte Massage der Wadenmuskulatur

  • Beine mit Tape quer, 2x pro Bein abkleben

  • Entzündungshemmender Saft: Wob-Enzym

Was möchtest Du wissen?