Wie wird die Übung L-Fliegende im Krafttraining ausgeführt?

1 Antwort

Fliegende Bewegungen kannst du in verschiedenen Varianten ausüben. Einmal auf der Flachbank. Hierbei auf den Rücken legen, die Füße auf die Bank aufsetzen, den rechten und linken Arm leicht seitlich ausstrecken und in dieser Position die Arme mit den Kurzhanteln nach oben übers Gesicht führen. Die Bewegung sollte hierbei nur aus der Schulter kommen. Am Kabelzug stellst du dich mittig zwischen zwei Kabelzügen, beugst hierbei ein wenig die Knie, Ellebogen und die Hüfte und führst mit den Armen die Kabelzüge vor den Bauch. An der Maschine kannst du diese Übung auch ausführen Das wäre der sogenannte Butterfly. Hier den Sitz so einstellen, das Unterarm und Oberarm im rechten Winkel sind und ohne Schwung die beiden Polster zusammen ( vor die Brust pressen ). Ich halte die fliegende Übung für eine sehr gute Übung um die Brust von der Seite zu trainieren.

Kniebeugen mit der Langhantel im breiten Stand, schädlich?

ISt es schädlich wenn ich diese Übung mache? Habe gehört soll für die knie nicht gut sein. Stimmt das? mfg Tyhop

...zur Frage

Wie gut sind Kniebeugen?

Ich habe gehört, dass Kniebeugen eine gute und nach wie vor effiziente Übung sein sollen, aber auf die richtige Ausführung kommt es an. Wie weit darf man denn runter gehen?

...zur Frage

Warum ist das so?

Hi,

hatte grade einen kleinen Streit. Kurz darauf bin ich Bankdrücken gegangen und habe meine max. Wdh- Zahl mit dem selben Gewicht um 3 Wdh. gesteigert. Warum ist das so? Ich habe die Übung sauber ausgeführt, war nur bisschen mit Wut geladen. Oder ist das eher, weil ich Abends statt nachmittags trainiert hab?

Danke!

...zur Frage

Kennt jemand die sportpsychologische "Übung" Ruheort/Energieort?

Hab vor kurzem bei einem Interview eines Sportler gehört, dass er sich mit der "Übung" Ruhe bzw. Energieort sehr gut zur Ruhe bringen kann und auf neue Wettbewerbe vorbereitet. Weiß jemand um was es dabei genau geht?

...zur Frage

Kraftsport-Übung: Oberkörperheben

Ich mache Krafttraining bei mir zu Hause. Ich mache diese Übung als "Gegenübung" für Crunches/Sit-ups. Ich mache sie auf einer waagerechten Bank so, dass mein Oberkörper vorne übersteht und ich ihn dann senke und wieder so weit aufrichte, dass er mit meinem restlichen Körper eine Linie bildet. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob das so richtig ist, denn ich habe (seitdem?) leichte Rückenschmerzen. Bitte helft mir. xD

...zur Frage

Wie werden im Krafttraining Isolations- mit Verbundübungen kombiniert?

Wie werden im Krafttraining Isolations- und Verbundübungen kombiniert? Mit welcher Übung startet man? Mehr Isolations-, oder mehr Verbundübungen? Was und wie ist es besser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?