Wie wird der Schmerz weitergeleitet?

1 Antwort

Die Ursache einer Schmerzempfindung ist eine Reizung von Schmerzrezeptoren (Nozizeptoren) im Gewebe. Dort entsteht ein sogenanntes „fortgeleitetes Aktionspotential“. Das ist ein elektrischer Impuls, der entlang der Membran der Nervenfaser dem zentralen Nervensystem zugeleitet wird. Auf diesem Wege gelangt der Impuls zuerst in das Rückenmark. Dort kann er auf eine nächste Nervenzelle (bzw. Nervenbahn) umgeschaltet werden oder aber direkt zum Zwischenhirn geleitet werden. Erst hier wird der Impuls auf diejenigen Nervenbahnen umgeschaltet, die bis ins Großhirn ziehen. Dort angekommen, spürt man den Schmerz. Bei einer Leitungsgeschwindigkeit von 20 – 100 m/s und einer Verzögerung von einigen Millisekunden an den Umschaltstellen kann es 50 bis 200 Millisekunden dauern, bis der Schmerzreiz im Hirn ankommt.

Was tun bei Stich-Schmerz im Oberschenkel(Obere Region) ?!

Also ich hab nach den Sommerferien wieder angefangen Sport zu machen nach dem ersten Fussballtraning hatte ich auf einmal stechenden Schmerz im oberen Oberschenkelbereich wenn ich gesprintet bin... hab dann aber keine Pause gemacht . Es ging dann nach ein paar Tagen (übers Wochenende) halbwegs weg ... trat dann aber immer wieder beim Basketball und Fussball auf. Das war so vor 2-3 Wochen. Heute hatte ich 3Stunden Basketballtraning und dann hat es wieder so geziogen wenn cih gerannt/gejoggt bin ... ich hab aber tortzdem weiter mit dem Traning gemacht. Jetzt nach dem Training fühle ich das Stechen immernoch wenn ich mein Bein bewege und ich kann den Schmerz auch punktuell ertasten so oberer Oberschenkel zum Beckenansatz . Momentan ist es richtig schlimm. Was soll ich am besten zu schnell Regeneration machen und was könnte der Schmerz sein ? Vielen Dank im Voraus bitte um schnell anwort . PS: Ich hab noch 2 Monate Zeit bis die Basketballspielzeit beginnt also was tun ?! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?