Wie wichtig ist Aufwärmen vor dem Joggen?

2 Antworten

Also ich jogge auch schon seit einiger Zeit und ich mache immer Dehnübungen z.B. Spagat , damit ich beim laufen keine Krämfe bekomme. Paar Liegestütze und Kniebeuge mach ich auch immer und bis jetzt hatte ich noch nie irgend welche probleme mit Musken oder Sehnen ^^

Wer die Möglichkeit hat kann sich vorher aufwärmen, z.B.mit Radfahren ;die anderen Läufer sollten sich ansonsten warmlaufen, also etwas langsamer laufen ca.10Minuten, alle die Sehnenprobleme haben können sich dann nach dem Aufwärmen dehnen und nach dem Lauf nochmal, die anderen dehnen sich nur kurz nach dem Lauf.Das Aufwärmen beim Joggen ist aber keine Vorschrift,der langsame Jogger braucht sich garnicht oder nur wenig Aufwärmen, wer schnell läuft muss sich natürlich erst warmlaufen.Wichtig ist warme Kleidung im Winter, nicht nur zum warmlaufen sondern auch bei plötzlichem Regen , Wind oder beim Gegenwind auf dem Rückwind.

Was möchtest Du wissen?