Frage von kainfx, 41

Wie werdeich mit 32 am besten Leichtathlet ?

Moin moin,

ich bin 32 (werde im Juni 33) habe bis vor kurzem außer bis vor 15 Jahren den Schulsport nie richtig Sport gemacht (es ärgert mich tierisch nicht schon früher die Leichtathletik entdeckt zu haben) (gut 2015 bin ich 5 Monate 2-3 mal Wöchentlich laufen gewesen).

Ich habe jetzt seit ein paar Wochen den unbändigen Wunsch in der Leichtathletik etwas zu erreichen (auch wenn ich dafür extrem Hart an meiner Kondition und meinem Gewicht (105kg bei 1,87m) arbeiten muss)

Daher nun meine Frage, was wäre der beste Weg um zumindest eine kleine Leichtathletik Karriere zu starten? Allein Trainieren? im Verein? und woher bekomme ich einen geeigneten Trainingsplan usw. ?

Danke im vorraus

Antwort
von wurststurm, 32

Das geht sehr gut in einem Leichtathletik oder Turn Verein mit LA Abteilung. Davon gibt es ja sehr viele aber du müsstest schauen, welcher für dich der richtige ist. Er müsste für Breitensportler geeignet sein, nicht nur auf Nachwuchs ausgerichtet aber trotzdem kompetente und engagierte Trainer haben, die ihre Schützlinge optimal auf die Wettkämpfe vorbereiten.

Nur Mut, ich habe mit 40 angefangen und bin jetzt Schweizer Meister in verschiedenen Disziplinen, einfach in meiner Altersklasse. Habe auch mal davon geträumt aber man muss es eben dann auch machen.

Kommentar von w4sportAT ,

auf jeden Fall im Verein, da wird dir viel gelernt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community