Wie werde ich "spritziger" im Fußball?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du solltest genau das üben, was dir offensichtlich fehlt: der Überblick. Du musst immer und in jeder Situation den Überblick behalten. Im Moment ist es so, dass du nur reagierst, statt zu agieren. Siele vorausschauend. Noch bevor den Ball annimmst, solltest du dir im klaren darüber sein, was du dann als nächstes tun wirst. Wenn du erst nach Ballannahme beginnt darüber nachzudenken, was du mit dem Ball machen sollst, hast du die von dir schon beschriebenen Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?