wie werde ich meine dicken oberschenkel los ?

2 Antworten

Ich war auch immer sehr verzweifelt. Erst recht wenn jemand gesagt hat es wäre Veranlagung. Ich muss sagen da ist was dran. Troztdem kann Sport deinen Körper sehr beeinflussen. Und wenn du viel Ausdauersport machst, und natürlich ausgewogen isst, dann nimmst du auch ab. Und wenn du viel läufst und eher mit Fitnesstraining Arme und Oberkörper trainierst, Bauch und Rückenübungen machst, dann kannst du deinen Körper schon definieren. Laufen hat mir bei den Beinen am besten geholfen.

Hi Nadiene, erst einmal darfst du nicht gleich alles soo schlimm sehen. Versuche trotzdem stolz und erhobenen Hauptes herum zu gehen. Damit du deine Oberschenkel im Umfang reduzierst würd ich meinen: Strecke sie!! Was soviel heißt wie: He Mädel du bist doch noch im Wachstum, da kann sich noch ne ganze Menge verändern. Aber du mußt schon ein wenig nachhelfen. Bewegung in aller größtem Ausmaß ist da schon wichtig. Lege deine tgl. Wege mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurück. Versuche Abends auch mal ein Stück zu laufen. Gehe auch schwimmen. Jetzt aktuell gehe in die Eishalle und laufe Schlittschuh! So wie Sportella schon sagt, pass auf deine Ernährung auf. Meide die süßen Verlockungen auf den Punschständen. Was du jetzt brauchst sind Vitamine, - keine Burger's, Obst - keine Pommes, Stufen steigen - keine Chips. Mineralwasser mit Apfelschorle - keine Cola. Noch eins: zeig deinen Freunden wie du dich veränderst, sei stolz auf das was du tust. Sei geduldig. In einem Tag wirst du nicht zur Heidi Klum.... aber mit Ehrgeiz und Fleiß wirst du alles erreichen können. Alles gute. Grüße aus Thalheim, Chris.

was habe ich für eine verletzung (oberschenkel)?

also ich spielte fussball... ich habe seit ÜBER EINEM jahr probleme mit meinem rechten vorderen oberschenkel es hat alle mit einem faseriss/zerrung begonnen aber seit dem habe ich immer wieder probleme. ich war bei über 15 ärzten, ich war im MRT, ultraschall, röntgen wurden auch gemacht. ich war bei physiotherapeuten, mir wurden verschiedene übungen gezeigt und auch massagen wurden gemacht. also eigentlich habe ich so gut wie alles durchgemacht... ich habe dadurch seit einem jahr kein fussball mehr gespielt im verein. immer wenn ich anfange regelmässig sport zu treiben kommen diese schmerzen am oberschenkel zurück, heisst ich kann nicht mehr mit dem fussball in einem verein anfangen da ich immer wieder pausieren muss. vor kurzem habe ich mich dazu entschlossen wieder anzufangen und kaum hatte ich diese gedanken, kamen wieder diese ''schmerzen'' als ob mein oberschenkel mir sagen will ''nein ich lass dich nicht spielen''.. hört sich komisch an aber das fühlt sich einfach so an deshalb denke ich auch das es was mit meinem kopf bzw meiner psyche zutun hat ... oder was meint ihr ????

was kann das sein ?? ich bin verzweifelt

ich hoffe jemand kann mir helfen ..

...zur Frage

Verhärtung, Zerrung oder doch etwas anderes?

Folgende Situation, ich war vor kurzem nach ca 4 Wochen das erste mal wieder laufen, und habe nah ca. 5km gemerkt dass der Oberschenkel hinten zu macht. Habe auch sofort aufgehört. Am nächsten Tag war ich Fußballspielen ohne Probleme. Und am Morgen danach hatte ich Spannung auf dem Oberschenkel, zunächst mehr nach hinten außen hin, außerdem habe ich was an der sehne von der Kniekehle zum Oberschenkel gemerkt.. Einige Tage später war es schon wieder weg aber seitdem spüre ich eine Spannung im hinteren OS mittig.. Besonders beim ausführen der Rückenbrücke oder wenn ich mich auf den Rücken lege und das Gesäß in die Luft drücke mit den Fersen und Schultern.. Ich habe die Schmerzen nur bei Spannung und nicht beim dehnen.. Beim gehen merke ich es ebenfalls wenn das Bein nach hinten durchgestreckt wird. Worauf deutet das hin?

...zur Frage

Muskelnauffbauen dauert wie lange?

Hey leute,erzähle euch jketzt so wie ich es mir vorgestellt habe hoffe kriege sinnvolle und ehrliche antowrten zurück! Marsel 17 jahre und war 2jahre schon im boxen und jaa hab schon abundzu mal traniert so immer 1-2 wochen und zwischen durch mal klar dann mahc ich 3monate pause oder so nh aber trotzdem hab ich im gegensatz zu bis vor 3 jahren schon bissen arme hatte unter 30cm umfang schätze 25 oder weniger und jetztb sind es bestimtm 33 oderso muss ich nochmal schauen aber aufjeden fall ich bin seid letzder woche montag angefangen mit meinem onkel zu tranieren bei mir zuhause habe hier zwei langhantel eine benutzt ich immer für bizeps übungen und trizeps und die andere die schwerer stange für brust und rücken und ich hab bis jetzt jeden tag traniert seid letzder woche montag also fast 2 wochen her und immer in 3 partein erster tag brust/bizeps 2ter rücken/trizep 3ter schulter/bauch und dann wieder von vorne so da ist die erste frage kann man das so machen sind ja immer 2 tage regenartion zwischen dem gleichen muskel sollte reichen und mache immer so kommt drauf an bei bizep brust hab ich paar mehr übungren da ist so 40-60min kann man einplanen so ca immer und bei rücken bauch ist so 30-40min weikl ich für bauch nur eine normale übung habe undzwar normale sit ups da wäre die nexte frage sind so für zwei muskeln 30-60min gut oder zu wenig?? hoffe das passt so und ich merke auch schon dfas sich langsam was tut ich woge vor 2jahren 55 und inzwischen 75 bei 1.75cm also masse ist gut da"! und jaa die nexte frage wäre wie lange ungefähr müsste ich noch planen wenn ich so weiter mach jeden tag intensiv die muskeln traniere bis man den ersten richtug guten fortschritt sieht was schätzt ihr da? 1monat? insgesamt 2 monate?? danke für eure hilfe bin echt froh :D die letzde frage ist schlagt mir mal alle übbungen vor für diese 6 muskel partie Bizep/Brust/Trizep/Rücken/Schulter/Bauch, weil ich habe meine übungen so,brust: langhantel bankdrücken mit hohem gewicht mache immer so 8wiederholungen dann pause dann niochmal dann merke ich halt wird schwere und wenn garnciht mehr geht nach dem satz geh ich so 2,5 kg runter auf jeder seite und dann der nexte satz und ich mache bei jeder übung 4 saätze reicht doch und ist voll gut oder? und halt dann noch kurzhantel bankdrücken das hab ich für brust zuhause was kann man zuhause noch machen? dann bizep: bizepcurls,hammercurls,langhantelcurls,und im sitzen diese curls immer 4sätze und immer so das ich grade 8 schaffe daran merk ich das ich viel mache,mache so 12.5kg hauptsächlich kurzhantekl curls aber wird langsam zu leicht mache bald 15kg und ja für trzieps hab ich,trizepstrecken,trizepdips,und im liegen langhantel mit gewicht hinter kopf und auf trizeop hochziehen,rücken hab ich nur kreuzheben momemt brächuchte da noch übungen haut mal paar rücken übungen für zuahuse rein,bauch mach ich auch nur normale situps dafür brauch ich aucvh übungen wäre sau nett,und dann zum schluss schulter,da hab ich aber 3 übungen!Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?