Wie werde ich eine Sportblockade los?

4 Antworten

Danke, dass du deine Geschichte geteilt hast! Eine Krankheit ist nichts, das man leicht überwindet und selbst wenn das körperliche geheilt ist, muss man noch immer psychisch damit klar kommen. Behalt immer im Kopf, dass du ja jetzt gesund bist und deinem Körper auch etwas Gutes tun willst! Mach Sport zu etwas, mit dem du deinen Körper gesund hältst und nichts, das an eine Krankheit erinnert. Gibt es einen Sport, den du schon immer machen wolltest oder der dich sehr interessiert? Nichts ist eine bessere Motivation als der Wille und die Lust etwas zu machen. Zeig es allen von früher, dass du doch Sport machen kannst und mach das zu deinem Willen. Und such dir eine Art von Sport, die dir gefällt und mach es zu deiner Lust! Ich bin mir sicher, dass du aus dem Loch wieder rauskommst und alles hinbekommst!

Wenn du aus welchen Gründen auch immer lange Zeit inaktiv warst fällt es nun mal schwer neu anzufangen. Schliesslich müssen die Muskeln, Sehnen, Bänder erst wieder trainiert werden und das Aktivitätsniveau hoch gefahren werden. Das braucht einige Monate. Das heisst hier ist ganz einfach Geduld gefragt. Das Gefühl, fit zu sein und ohne Probleme auf hohem Niveau zu trainieren musst du dir einfach wieder neu erarbeiten. Am besten geht das mit kleinen Schritten.

Motivation kannst du vielleicht wiederfinden wenn du mit anderen /Freunden Sport machst. Dadurch hast du auch mehr Spaß beim Sport und kannst die Blockade verringert. Natürlich dauert bist du wieder Vertrauen findest. Lass dir Zeit und gehe einen kleinen Schritt nach dem anderen. Irgendwann kannst du rennen :)

Seit 8 Jahren kein Sport mehr gemacht was tun ??

hallo erstmal ^^

Vorgeschichte : bis ich 14 jahre alt war hab ich aktiv Badminton betrieben ( tuniere usw...)

Nun mittlerweile bin ich 22 Jahre jung und habe seitdem kein Sport mehr betrieben

Ich war immmerschon ewtwas übergewichtig aber echt nicht viel ...

vor nem halben jahr hab ich auch herausgefunden warum ... ich hab ne angeborene Schilddrüsenunterfunktion ( der körper hat nen langsameren kreislauf ..) jetzt halte ich mein kreislauf durch Schilddrüsentabletten auf dem eines "gesunden" menschen sozusagen .. is ja keine krankheit in dem sinne ^^

nun seitdem habe ich 6 Kilo abgenommen ..

und würde da ganz gerne weiter voran kommen durch unterstützung mit Sport und Ernährungsänderung .... um quasi den bauch wegzubekommen ^^

Jetzt weis ich echt net wie ich mich sportlich betätigen solll wie soll ich anfangen.. keine Ahnung "Hilfe"

Falls ihr in der selben situation gesteckt habt teilt doch mal eure erfahrungen ....

Oder schreibt einfach wie ich nach eurer Meinung rangehen soll...

Wie soll ich anfangen ?

Danke im Voraus Alex

...zur Frage

Muskelungleichgewicht in den Oberschenkeln ausgleichen?

Hallo zusammen,

ich hatte vor knapp 10 Jahren einen Kreuzbandriss im rechten Knie. Damals habe ich im rechten Bein die komplette Muskulatur verloren und konnte diese nie vollständig wieder herstellen. Mein Hauptsport ist Fussball, den ich aber seit eineinhalb Jahre aufgrund einer längeren Krankheit nicht mehr spiele. Ich bin jetzt gerade dabei wieder langsam mit dem Sport anzufangen.

Aufgrund des Muskelungleichgewichts hatte ich auch immer wieder Probleme z.b. mit Koordination und Schnelligkeit. Auch belaste ich das linke Bein viel mehr als das rechte. Da ich mir jetzt viel Zeit nehme wieder an den Sport heran zu gehen, dachte ich mir, ich versuche nochmal die Muskulatur wieder anzugleichen.

Nur wie mache ich das? Gezieltes Krafttraining an Geräten, wo ich nur das rechte Bein trainiere und das linke ganz vernachlässige? Oder vielleicht Fahrrad fahren und da mehr mit dem rechten Bein treten?

Vielleicht hat jemand einen guten Tip dazu. Vielen Dank schon im Voraus.

...zur Frage

Mehr Körpereinsatz im Sportlichen Bereich?

Hallo liebe Community, ich bin ein 16 Jahre junger Footballspieler und ich hätte mal eine Frage an die Leute von euch die allgemein eine Sportart spielen die was mit nem Ball und Körpereinsatz zu tun hat

Also ich bin ein Widereceiver und habe eine blockade die mich davon abhält richtig mit Körpereinsatz zu agieren

Z.b. War ich früher Fußballspieler und Thai-Boxer also die sache ist beim Fußball konnte ich nicht richtig die Leute wegdrängen und richtig rangehen was mich total behindert hat

Beim Thaiboxen war das Problem das ich niemandem ins Gesicht schlagen konnte

Und derzeit ist es beim Football so das ich die gegnerischen Spieler nicht gescheit wegdrängen kann und denen wehtun kann

Hätte jemand vielleicht einen Tipp wie ich diese Blockade durch Training oder durch die Psycho oder anderer denkensweise lösen könnt ?

Danke im Voraus!!

...zur Frage

Knochenmarködem (Wasser im Fuß) seid 2 Jahren, jedoch konnten Ärzte noch nichts machen. Hat jemand Vorschläge oder kennt gute Ärzte?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt und männlich, spiele normalerweise Fußball im Hochleistungsbereich. Ich habe seid 2 Jahren Wasser im Knochen vom Fuß (Knochenmarködem). Hatte mich im Spiel verletzt da ich einen Tritt auf den Mittelfuß bekam, direkt ins KH und es wurde erstmal eine starke Prellung festgestellt, nach 2/3 wochen wollte ich wieder mit dem Training anfangen, musste es aber sofort abbrechen da die schmerzen zu stark waren. War dann beim Arzt und MRT, und es kam Ein knochenmarködem raus. 3monate auf Krücken ( leichtes abstützen mit dem verletzten Fuß) Schmerztabletten 4-5monate und Calcium plus ein paar Tabletten zur besseren Durchblutung. Keine Besserung , hab seid 2 Jahren jeden Tag jeden Schritt schmerzen, Beim Physio gewesen jedoch keine Besserung da das Problem im Knochen liegt und seitdem nur noch von Arzt zu Arzt, keiner prognostiziert , keiner lässt mich eine Therapie machen und schon 5 MRTs durch eine radioaktive Kontrolle des Blutes und ein CT, wechsle jetzt wieder meinen Arzt da es mich innerlich langsam auffrisst , der Fussball und der Sport allgemein fehlt mir sehr im Leben, kann mein Gewicht so auch nicht gut kontrollieren und die schmerzen sind ja jeden Schritt und sogar ohne Bewegung da, hoffe jemand kann mir irgendwie helfen, komme aus Köln , irgendeine Behandlung oder Therapie die mir helfen kann irgendein Arzt , irgendwas was mir helfen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?