Wie werde ich Ballmädchen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein - das geht nicht nur über "Beziehungen" ! Du kannst Dich bei Turnierveranstaltern melden und Dein Interesse bekunden. Suche am besten mal Turniere über die Homepage Deines Tennisverbandes heraus - und frage beim Veranstalter nach, ob z.B. für das Finale Ballkinder gesucht werden. Du kannst auch beim zuständigen Tennisverband (auch per Mail oder telefonisch) nachfragen, ob es Möglichkeiten und Einsatzturniere gibt. Ich habe selbst schon Turniere organisiert und bin den Kindern und Jugendlichen quasi "hinterhergelaufen", um sie dazu zu überreden. Insofern wird man sich an anderer Stelle über Euer Engagement freuen.

Wie zieht man eigentlich einen Tennis Sandplatz richtig ab?

Ich hab schon unterschiedliche Methoden gesehen, wie ein Tennis Sandplatz nach dem Spiel mit der Abziehmatte abgezogen wird. Im Kreis, in Schlangenlinien, längs oder quer. Was ist denn nun richtig? Wie wirds am besten gemacht? Gehört da das Saubermachen der Linien auch mit dazu?

...zur Frage

Gibt es gebrauchte Tennisschläger zum Kaufen?

Hallo, ich spiele nicht so wirklich oft Tennis und für mich lohnt es sich eigentlich nicht einen neuen teuren Schläger zu kaufen, denn ich so gut spiel ich dann auch nicht! Kann man auch gebrauchte Schläger kaufen? Wo? Und sind die von der Qualität noch gut?

...zur Frage

Warum ist ein Tennisnetz nicht an allen Stellen gleich hoch?

Hat das einen besonderen Sinn? Wäre es nicht besser, wenn es ganz waagrecht gespannt wäre?

...zur Frage

Warum sind Tennisspieler so empfindlich bei der Bespannung?

Wenn ich immer so höre wie oft die Tennisspieler ihre Schläger bespannen lassen und wenn die Bespannung nicht auf ein Zehntel genau passt sie den Schläger wieder zurück geben weil sie angeblich damit nicht spielen können, frage ich mich ob das nicht ziemlich übertrieben ist? Auch im Hobbybereich habe ich das schon paar mal mitbekommen wie empfindlich die Spieler da sind? ich kenne dagegen Squashspieler die noch mit einer Saite spielen, die schon total zerfranst ist und vielleicht mal ein halbes Kilo zu hart oder zu weich bespannt ist. Macht es im Spitzenbreich wirklich einen so gravierenden Unterschied wie genau die Bespannung ist, oder ist das schon auch eine Kopfsache?

...zur Frage

Tennis: Umstellung von beidhändiger Rückhand auch einhändige Rückhand?

Ich spiele zwar nicht viel Tennis, aber regelmäßig und schon ziemlich lang. Auch bin ich nicht der Tenniscrack, aber es macht sehr viel Spßa. Gelernt hab ich in jungen Jahren die beidhändige Rückhand, merke aber mittlerweile dass ich eigentlich lieber die einhändige Rückhand schlagen möchte. Die gefällt mir irgendwie besser, aber leider bin ich nn auf meiner Rückhandseite ziemlich verunsichert, weil ich die einhändige Rückhand noch nicht richtig beherrsche, und die beidhändige Rückhand eigentlich nicht spielenmöchte. Das ist ziemlich nervig, weil ich momentan gegen Spieler verliere,die vorher geschlagen habe. Ich möchte aber nun konsequent bleiben und die einhändige Rückhand weiter trainieren. Wie lange dauert so eine Umstellung von beidhändiger Rückhand auf die einhändige Rückhand? Hat das jemand von euch auch schon mal gemacht?

...zur Frage

Was tue ich wenn mir der Schläger ständig aus der Hand rutscht?

Ich schwitze beim Tennisspielen immer sehr viel auf den Handflächen, so dass mir oft beim Schlag der Schläger etwas aus der Hand rutscht und ich dann nicht richtig den Ball spielen kann. Selbst wenn ich mir ein neues Griffband raufgebe, wird das nach einmal spielen auch schon so rutschig und für jedes mal spielen ein neues Griffband rauf zu geben will ich auch nicht unbedingt. Ein Schweißband verwende ich auch schon. Hat von euch noch jemand einen Geheimtipp oder so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?