Wie wärme ich mich vor dem Joggen richtig auf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich persönlich wärme mich nicht richtig auf. ich dehne mich nur etwas und lasse es auf dem ersten kilometer etwas ruhiger angehen.

Hallo-Du könntest mit dem Rad zu Deiner Laufstrecke fahren-oder eine Anfangsstrecke oder Zeit sehr langsam anlaufen-dabei genießt man, anders als bei anderen Sportarten nichts halten und tragen b.z.w.lenken zu müssen und läuft rein muskulär ohne Tempo an.Achte auf Gleichmäßigkeit der Bewegung und tiefe und gleichmäßige Atmung!Überlege was das Aufwärmen Dir nutzen kann, und nutze diese Vorteile!

Hallo sumosani,

für mich ist Joggen das Aufwärmen. Einfach langsam loslaufen. Dehnen ist eigentlich auch erst effektiver und besser, wenn die Muskulatur erwärmt ist. Joggen, oder besser ein leicht erwärmter Körper, ist schon das Beste. Lauf beim Joggen erst langsam los, und steigere dann Dein Tempo bis zur gewohnten Geschwindigkeit. Dieses "Schlappheits-Gefühl" auf den ersten Metern hab ich auch manchmal, das ist einfach abhängig von der Tagesform. Das Dehnen machst Du am besten nach der sportliche Belastung, um die verkürzte Muskulatur wieder wieder in die Ausgangslänge zurück zu bringen.

Was möchtest Du wissen?