Wie viele Trainingspausen muss ich machen? Trainingsplan siehe unten

3 Antworten

Woooooooaaaaaaaaaaa. Du bist entweder Wahnsinnig oder Superman. Das ist auf jeden Fall zuviel ohne Pause. Ich will damit nicht sagen, daß es zuviel an sich ist aber du solltest dich auf jeden Fall mal ab und zu ausruhen und keinen Spot machen. Ob da ein Tag hilft zur Regeneration? Bei dem Pensum wage ich das zu bezweifeln. Immer locker bleiben!

Das halte ich dauerhaft für zu viel. Du solltest dir in der Woche 2-3 Trainingspausen gönnen. Darüber hinaus ist es immer sinnvoll Kraft und Ausdauer auf zwei Tage aufzuteilen. So kannst du dich beiden Komponennten wesentlich intensiver widmen. 2 mal im Jahr würde ich durchaus eine komplette Pause für 1-2 Wochen einlegen. Der Körper benötigt auch etwas längerfristige Ruhephasen um sich komplett regenerieren zu können. Vor allem dann wenn man regelmäßig und viel trainiert.

Zur besseren Erholung würde ich die Ausdauer- und Kraftübungen trennen,somit baust Du die Muskelkraft besser auf. Ausdauer und Kraft sind zwei verschiedene Stoffwechselsituationen die sich nicht so gut ergänzen.Es genügt also, wenn Du das Ganze einmal in Kombination zusammen trainierst. Zumindest reagiert Dein Körper wieder auf den neuen Trainingsreiz!

Muskelaufbau neben mehrmaligen Fussballtraining?

Hallo liebe Community,

Ich bin 16 und spiele Fussball im Verein. Zu mir : 185 groß, 70 kg. Ich spiele in der leidenschaftlich gerne Fussball, derzeit in der Verbandsliga. Ich möchte aber gerne neben 3 mal die Woche training + 1 Spiel am WE ,für mich Muskeln aufbauen (breiter werden wie jeder heutzutage;P) da mein Körperbau sehr schmächtig ist und ich unzufrieden damit bin. Wie kann ich das mit der Trainingsplanung machen, ich habe ja 4 mal die Woche Fussball und möchte da Leistungsmäßig aufgrund des Kraftsports eig keine großen Abstriche machen. Lieber GK Training oder Splitten? Und kann ich wenn ich 2-3 mal die Woche Kraftsport mache neben meinem Fussball nicht ins Übertraining geraten?

...zur Frage

Regenerationspausen? Wann nötig?

Hi, ich trainier seit 3 Wochen fast durchgehend. oft auch wenn ich mit muskelkater aufwache. hab halt vor kurzem mit schwimmen angefangen und hab jetz irgendwie jeden tag bock drauf (will mich unbedingt verbessern!!!). ich hab ca. 6 tage die woche immer trainiert jetz, wobei ich vorher nur 1-2mal fitness/kampfsport gemacht hab.

seit kurzem schwimm ich auch im verein. das vereinstraining ist wesentlich fordernder als wenn ich so für mich schwimmen gehe, da bin ich nach 1,5h richtig kaputt und hatte auchn muskelkater davon.

wenn ich alleine schwimme is es entweder ausdauer (um die 6km) oder einfach nur technik... ab und zu auch mal kleine 50m sprints wenn ich ausdauer mache, aber nicht mit vollster kraft.

das ding ist... fast jeden morgn nachm aufstehn denk ich mir: "oh man, irgendwie fühl ich mich total kaputt, ich mach heut mal n tag pause".... aber 2 stunden nachm aufstehn fühl ich mich schonwieder so, dass ich unbedingt schwimmen gehn will xD

Woran merke ich jetz das ich wirklich ne Pause brauche? Damit ich nicht ins Übertraining oder so komme.

...zur Frage

Ist mein Trainingsplan?

Guten Tag, ich möchte gerne anfangen zu trainieren. Ich bin 171 cm groß,15 Jahre, alt 45 KG schwer. Mein Ziel ist es "Stärker" zu werden. Es ist ein Ganzkörpertrainingsplan.

  • 1 Crosstrainer zur Aufwärmung ca 8 Minuten
  • 2 Beinpresse
  • 3 Brustpresse
  • 4 Ruderzugmaschine
  • 5 Beinbeuger
  • 6 Schulterpresse
  • 7 Latzugmaschine
  • 8 Rückenstrecker
  • überall außer beim Crosstrainer 3 Sätze mit jeweils 8 Wiederholungen. In der Woche gehe ich 2 mal trainieren.

Danke

...zur Frage

Wie sollte ich (M/16 Jahre/ 175cm/ ca. 73kg) am besten mit dem Training anfangen? Ich bin vom Körpertyp eher Endomorph.

İch M/16 Jahre/ 175cm/ ca. 74kg/ will mit dem Training anfangen. İch bin vom Körpertyp eher Endomorph. İch würde gerne einen eher definierten nicht zu übertrieben Körper haben, sodass alles fest sitzt bzw. man das meiste sehen kann ... İch erwarte nicht das alles in 3 Monatenfertig ist. Habe mir vorgestellt das ich z.B Montags Bauch und Brust mit Sit-Ups, Crunches usw trainiere 3x 10 WDH ? Dienstags: Die Arme mit Hanteln k.A wie viele Wiederholungen oder Saetze. Mittwochs: Für ca. 30 Min Joggen gehe

Wie sollte mein Trainingsplan und Ernaehrungsplan aussehen ? Was sollte ich beachten bin ein Anfaenger. Nutzen Booster wie Zec+ Kickdown irgendwas. Wie kann ich effektiv Fettberbrennen oder Muskelaufbauen ? Sollte ich zuerst Fettverbrennen und dann Muskelaufbauen oder erst Muskelaufbau dann Fettverbrennen ? Geht beides gleichzeitig ?

...zur Frage

Wie kann ich einer erneuten Bänderrissverletzung vorbeugen?

Habe immer wieder das Glück, dass ich mir beim Sport die Bänder im Sprunggelenk anreiße. Dies ist mir in Laufe der letzten zwei Jahren schon ganze drei Mal passiert. Bin nun vorsichtig geworden und trage des öfteren Bandagen, wenn ich z. B. Laufen gehe oder Sport mache. Doch ist das empfehlenswert? Wie gut ist es auf Dauer für die Muskulatur? Kann ich die Muskulatur und Bänder so aufbauen, dass mein Sprunggelenk wieder stabil wird?

...zur Frage

Mit welchem Training schaffe ich einen 10km Lauf ?

Hallo ! vor etwa 4 monaten habe ich das laufen entdeckt und es macht mir auch superspaß. momentan gehe ich MINDESTENS 3mal die woche laufen,dass jedoch nur,wenn ich "wenig" zeit habe.ansonsten laufe ich 4mal die woche plus zusätzlich am wochenende noch ein intervalltraining. meine joggingstrecke wähle ich immer spontan,damits mir ncht zu langweilig wird.meist laufe ich auf ziemlich gradem gelände,manchmal ist aber auch die ein oder andre steigung drin.für 3,5km im hügeligen gelände brauche ich ca.35min. vor ca.3wochen habe ich versucht 8km(in relativ gradem gelände) am stück,zu laufen und habe dies in 59min.geschafft (keine topzeit,...aber ich selbst bin damit sehr sehr zufrieden!!!!)allerdings war das für mich doch sehr anstrengend!

mein nächstes ziel/wunsch wäre,dass ich 10km am stück schaffe,ohne pausieren.die zeit ist mir jetzt am anfang noch relativ egal...erstmal so schaffen...wie trainiere ich dafür am besten ? wie oft die woche ? sollte ich lieber auf gradem gelände trainieren ?

ich würde mich über ehrliche antwort sehr freuen,..diese dürfen auch ruhig etwas detailierter ausfallen und auch fachlicher :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?