wie viele tage vor einem marathon sollte man nicht mehr sport machen?normal 2 tage-oder?

2 Antworten

Man sollte 5 Tage bis eine Woche komplett regenerieren. Ich mach das immer und habe somit auch am Tag x volle Energie. Vier Tage vor dem Marathon sollst Du die Glycogenspeicher auffüllen und wenn Du in dieser Zeit trainierst, dann entleerst Du die frisch aufgefüllten Speicher und Du hast für den Marathon zu wenig Kohlenhydrate zur Energiegewinnung. Bei meinem ersten Marathon hatte ich diesen Fehler gemacht und ich hatte nach 20 km schon keine Energiereserven mehr und die restliche Strecke war eine Katastrophe. Ich habe es zwar geschafft - aber nur wie. Das wollte ich nicht noch einmal wiederholen und habe bei meinem zweiten Marathon es komplett umgestellt. Schon zwei Wochen vor dem Marathon reduzierte ich dann meine Trainingseinheiten und eine Woche davor machte ich nichts. Ich hatte knapp 1 Stunde bessere Zielzeit als bei meinem ersten Marathon. Seitdem klappt auch alles und ich komme wesentlich besser ins Ziel. Sind Deine Speicher nicht aufgefüllt, so hast Du am Ende keine Energie mehr. Wenn Du die Speicher auffüllst und trainierst, nimmst Du dem Körper die neu aufgefüllten Speicher. Auch der Wasserhaushalt des Körpers sollte stimmen und diesen muss man auch langsam auffüllen - in diesen 4 Tagen. Du kannst dieses nicht in einem Tag komplett füllen. Mir geht es auch immer so, schließlich bin ich es gewöhnt jeden Tag zu trainieren und evtl. 1 Tag oder auch mal 2 Tage zu ruhen. Die Ruhephase - da wird man gerne etwas ungeduldigt, aber die Pause wird danach wieder belohnt - mit mehr Energiereserven.

Schon mal was von Tapering gehört? Sportwissenschaftlern ist aufgefallen, dass Sportler, die sich kurz vor dem Wettkampf leicht verletzten und dann pausierten trotzdem Bestleistungen erbrachten. Daraus entstand das Tapering, das heute jeder bessere Sportler vor den Läufen macht. Tapering ist die Pause vor dem Wettkampf, um nochmal richtig in Form zu kommen. Beim Marathon ist das mindestens eine Woche.

Was möchtest Du wissen?