Wie viele Tage Pause muss ich zwischen sportbeanspruchten Tagen einhalten?

2 Antworten

Na ja, man sollte sich in einer Sportwoche schon zwei bis drei Tage Pause gönnen. Es kommt auch immer darauf an, ob man sich in einer Wettkampfphase befindet oder in einer Trainingsphase. Wenn man ganz unterschiedliche Musklegruppen beansprucht, oder einfach sehr unterschiedliche Sportarten macht, dann reichen vielleicht auch ein bis zwei Tage Pause pro Woche. Man sollte auf jeden die Pausen nicht unterbewerten, weil der Körper da nicht nur seine Energiespeicher wieder auffüllt, sondern auch eventuelles Muskelwachstum oder sonstige Anpassungserscheinung an den jeweiligen Sport vornimmt.

Man kann das sicher nicht so pauschal sagen, weil es davon abhängt um welche sportliche Belastung es sich handelt. Ist es die gleiche Belastung, dann sollte man sicher eine Pause machen, wie es McWide schon sagt. Ist es eine ganz andere körperliche Belastung, sprich handelt es sich um andere Muskelgruppen, kann man dies durchaus am nächsten Tag machen. Dies gilt natürlich nicht, wenn man am Vortag einen Marathon gemacht hat, und am nächsten Tag eine Rennrad-Ausfahrt machen möchte.

Sitzen oder stehen in der Pause?

Wenn ich trainiere oder Sport mache und eine Pause mache, setze ich mich normaler weise hin oder stütze mich mit meinen Armen auf den Knien ab. Ich finde es zu anstrengend wenn ich aufrecht stehen bleibe oder herumgehe, ich kann mich einfach nicht so gut erholen. Sehr viele Leute aber bleiben stehen oder gehen in der Pause herum, daher frage ich ob man sagen kann was besser ist, ob ich mich hinsetze, abstütze oder doch aufrecht stehen bleibe und etwas herumgehe?

...zur Frage

Wie viele Tage Pause benötigt ein Muskel?

Ich persönlich finde, dass ein Muskel nach 3-4 Tagen wieder einsatzfähig ist. Hab momentan auch einen 3er-Split, bei dem dies gewährleistet ist. Bei weniger Pause hab ich gemerkt gehabt, dass meine Muskeln noch zu erschöpft waren und ich dabei auch nicht aufgebaut habe. Aber es gibt ja auch solche 3er-splits, bei dem die Muskeln eine Woche Pause bekommen. Das finde ich zu viel. Was denkt ihr dazu???

...zur Frage

Erste Segeltour?

Ich bin für eine Woche als Mitsegler ( das erste mal auf einem Schiff) um Mallorca gesegelt.. der Skipper war das erste mal alleine unterwegs..

Wir hatten zu zweit eine Yacht von ca 11 Metern .. unsere Tagestouren betrugen mindestens 40 Sm

Am 4. Tag legten wir morgens bei Sonnenschein in Gabrera ab.. nach einer Stunde Starkregen und Windstärke auf der Ray marine Anzeige zwischen 20 und 27..

Es war mein erster Törn ohne jegliche Vorkenntnisse..

An diesem Tag hatte ich richtig Angst.. ohne Rettungsweste an Bord sein zu müssen.. der Skipper hat sich darüber lustig gemacht .. auf mein Anraten die Segel einzufahren war sein Kommentar das er der Kapitän sei der das Sagen hat..

Wir haben in 5 Tagen Mallorca umsegelt incl. Abstecher nach gabrera..

War der Skipper Verantwortungslos oder bin ich wirklich zu ängstlich?

Ich hatte mich so sehr auf das Segeln gefreut aber am 4. Tag war meine Freude sehr getrübt..

...zur Frage

Wann kann man nach einer Blutspende wieder trainieren?

Sollte man ein paar Tage Pause machen oder hat es gar keinen Einfluss auf die Leistung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?