Wie viele Stationen hat ein optimales Zirkeltraining für Kraftausdauer?

3 Antworten

Juergen hat eigentlich schon gesagt, um was es geht. Als weiterer Hinweis bleibt noch zu sagen, dass man dabei die größten Muskelgruppen durchläuft. Also Beine Vorder- und Rückseite, sowie Po, dann Brust und Rücken, sowie Bauch und Stabilisation. Natürlich kann man dann auch noch den Zirkel erweitern, mit Armen, also Bizeps und Trizeps, sowie den Schultergurt. Was habt ihr denn für Möglichkeiten? Habt ihr Geräte/ Machinen? Oder müsst ihr was aufbauen?

Das ist individuell unterschiedlich und hängt von der Zielsetzung und auch der Altersgruppe ab. Ich weiß jetzt auch nicht ob du von Stationen im Kafttrainingsraum sprichts ( Kraftmaschien ). Wir im Studio machen meist einen Zirkel, der aus 6-8 Stationen betrifft. Die Stationen suchen wir hier dann der Altersgruppe gemäß aus. Bei Jugendlichen die noch im Wachstum sind verzichten wir auf diverse Stationen/Übungen. Um die Kraftausdauer zu trainieren arbeiten wir mit Wdhlg. von 20-30.

Also wenn du zwischen 6 bis 10 Stationen aufbaust, dann kann man schon einen sehr effektiven Zirkel auf die Beine stellen. Ist ja auch imemr etwas eine Zeit- und Platzfrage. Letztendlich kommt es ja auch imemr auf die Intensität an mit der man den Zirkel durchläuft.

Was möchtest Du wissen?