Wie viele kalorien muss ich zu mir nehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du deine Oberschenkelmuskeln aufbauen möchtest, musst du sie wohl auch trainieren. 

Auch wenn ich die Ambitionen gut finde, finde ich, dass 14 noch ein wenig zu jung ist, um das Essen zu tracken.

Wenn du richtig trainieren gehst, wirst du schon Hunger bekommen und auf Dauer siehst du auch, wenn du zu viel isst. 

ich weiß, dass ist nicht die Antwort, die du haben wolltest, hilft aber für den Anfang. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskel aufbauen tust du durch Training. Trainiere deine Oberschenkel bis sie leicht brennen, und durch die Kalorien wird dort als Folge Wachstumsreize verarbeitet und aufgebaut. Iss einfach normal und wenn du nach paar Wochen merkst, dass da nichts ist, obwohl du wirklich trainierst, iss etwas mehr als sonst. Es gibt keine Regel , außer die auf den eigenen Körper zu hören und zu achten was vor sich geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt online Rechner zur Berechnung deines Kalorienbedarfes pro Tag. Wenn du mehr zunehmen willst, musst du mehr als deinen Grundumsatz zu dir nehmen, willst du abnehmen, genau das Gegenteil. Hier bewegt man sich dann aber in recht "engen" Bandbreiten um die 100-200 Kilokalorien ca. Weiterhin ist es auch wichtig, dass wenn du Muskeln zulegen willst, du genug Fett und Eiweiß zu dir nimmst. Eiweiß kann man auch gut in Form von Riegeln oder Shakes nach dem Training zu sich nehmen: https://www.greenist.de/planzliche-protein-pulver.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DeepBlue 01.08.2017, 16:22

Du meinst sicher GESAMTumsatz und nicht GRUNDumsatz. Als Grundumsatz bezeichnet man den Kalorienbedarf, den man täglich zu sich nehmen muss, damit der Körper bei absoluter Ruhe (!),keinen Mangel leidet und alle lebenswichtigen Funktionen aufrecht erhält. Er wird ermittelt anhand der individuellen Daten (Alter, Geschlecht, Größe, Gewicht). Zu dem Grundumsatz wird nun der Leistungsumsatz addiert. Unter Leistungsumsatz versteht man sämtliche körperlichen Aktivitäten (sitzen, stehen, gehen, Büro-/Garten-/Hausarbeit, Einkaufen, lesen, Fernseh gucken, Buch lesen, Schwerstarbeit, Sport etc.). Wenn Du zu Deinem Grundumsatz Deinen Leistungsumsatz addiert hast, ergibt das Deinen Gesamtumsatz.
Grundumsatz + Leistungsumsatz = Gesamtumsatz

0

Was möchtest Du wissen?