Wie viele Cardio Einheiten pro Woche ?

2 Antworten

Es sind weniger deine Cardioeinheiten ausschlaggebend sondern mehr deine Ernährung. Die sollte ausgewogen aber Kalorienreduzierter sein. Ist das nicht gegeben bringt auch der Sport nicht viel. Die sportliche Betätigung, ist neben dem Leistungs und Gesundheitseffekt dann ledigliche eine Massnahme um genügend Kalorien zu verbrauchen. Also primär muß die Ernährung angepaßt werden.Was den Sport als solches betrifft da ist natürlich die Intensitöät ausschlaggegend.Wenn du 3-4 mal die Woche strukturiert trainierst dann sollte das schon passen.

okay danke :) dann mache ich bis jetzt anscheinend alles richtig, es hapert lediglich an meiner Geduld :D

0

Mindestens 2x eine 1/2 bis 3/4 Std. in der Woche und angepaßter Ernährung. Es kommt darauf an was du machen möchtest, Radfahren, Schwimmen oder Laufen. Beispielsweise hat eine 1/2 Stunde Laufen den gleichen Effekt wie 1 Std. Schwimmen im aeroben Bereich. Beim Radfahren kommt es auf die Wattzahl an und somit auch erreichen der aeroben bis anaeroben Schwelle. Das kann man da leichter Testen als bei den anderen Sportarten. Es gilt als Richtwert, das die Pulsfrequenz zwischen 120 bis 140 Schlägen pro Minute sein sollte, je nach Trainingszustand und Körpergewicht. Wenn der Puls weit bis 170 Schlägen geht, dann ist die Intensität zu reduzieren weil du dann übersäuerst und abbrechen mußt. Nun stellt sich die Frage, wie schwer bist du eigentlich und wie sieht die Ernährung aus. Erst dann kann man dies auswerten. Geh doch in ein Fitnessstudio und lasse das testen,im Sommer gibt es oft Schnupperangebote dazu.

ab coaster wie lange pro tag in.minuten

trainieren für bauchmuskeln? 15 min? pro tag? 4x pro woche?

...zur Frage

Macht es Sinn zusätzlich zum Laufsport Krafttraining zu absolvieren?

Hallo.

Ich laufe schon seit Jahren. Seit Anfang des Jahres sogar noch um einiges mehr als die Jahre zuvor. Mein aktueller Trainingsplan umfasst fünf Einheiten pro Woche( 40-65 km(je nach Woche unterschiedlich)). Zudem bin ich seit 1 1/2 im Fitnessstudio und trainiere nach den Vorgaben der "Trainer" Kraftsport(10-12 Wiederholungen). Aufgrund des intensiven Laufplans zur Zeit nur zweimal die Woche(2-er Split) jeweils 60 minutenlang.

Baue ich aufgrund des hohen Laufpensums überhaupt Muskeln auf?

Des Weiteren hatte ich nun vor das Krafttraining aufgrund des Bewusstseins von Muskelschwund auf 3-4 Einheiten pro Woche zu verlängern. Dafür evtl. die Dauer des Krafttrainings auf 30-45 min zu verkürzen( zweimal zuhause, zweimal Fitnessstudio). Diese würde ich dann wie bisher auch vor das Lauf Training packen. (Also: Krafttraining, ein paar Stunden Regeneration, Laufen

Was haltet ihr davon? Vll. kennt ihr ja zu dem auch gute Online Trainingspläne.

Mir ist es nämlich als Läufer trotzdem wichtig gut gebaut und ein klein wenig muskulös zu sein.

Hoffe auf viele und vor allem hilfreiche Antworten. Danke.

...zur Frage

KFA sinkt nicht trotz Kaloriendefizit?

Folgendes Problem:

Ich fahre seit längerem ein Kaloriendefizit von etwa 500 Kcal am Tag. Die momentane dauer ist etwa 1 Monat. Jedoch hat sich seit dem so gut wie nichts getan, weder optisch, noch laut den groben Ergebnissen der Körperfettwaage. Mein Tagesumsatz ist laut einem Gesamtumsatzrechner bei ca. 2900 Kcal, dementsprechend nehme ich 2400 täglich zu mir. Ich esse täglich mehrere Portionen Obst sowie Gemüse, keinen raffinierten Zucker oder übermäßig viele gesättigte Fettsäuren und halte meine Makronährstoffe relativ genau ein. Dennoch ohne Erfolg. Meine sportliche Aktivität beläuft sich auf etwa 4,5 - 5 Stunden Krafttraining bei hoher Intensität pro Woche sowie etwa die gleiche Dauer an Cardio-Training bei moderater Intensität pro Woche.

Meine Werte:

Größe: 172 cm

Gewicht: 67 KG

KFA: 12,5%

FFMI: 20,32

Leider weiß ich nun nicht mehr weiter, ich hoffe ich habe genügend Angaben gemacht.

...zur Frage

Kann man mit Krafttraining Fett abbauen?

Ich habe in meinem Fitnesscenter mitgekriegt, dass ich meinen Körperfettanteil auch durch Krafttraining reduzieren kann. Bei wem hat dies schon geklappt und wie muß ich dann trainieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?