Wie viel Krafttraining neben anderem Sport?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuerst kommt es einmal darauf an, wie intensiv du die aufgezählten Sportarten betreibst. Wenn du diese im Rahmen des Didaktikstudiums Nebenfach Sport ableistest, wirst du körperlich wohl kaum überfordert sein. Da wirst du bequem nebenher einige Einheiten eines Krafttrainings einlegen können.

Da Muskelaufbautraining keine allgemeine körperliche Beanspruchung, sondern eine lokale muskelspezifische Beanspruchung darstellt, kannst du durchaus nach der einen oder anderen Sportart noch eine  Krafttrainingseinheit (KTE) anhängen, z.B. montags nach dem Fußball eine KTE für Arm- und Schultermuskulatur und dienstags eine KTE für die Beinmuskulatur. Um für beide Muskelgruppen die nötige  Belastungshäufigkeit zu gewährleisten, könnte man am Donnerstag eine zweite KTE Arme/Schultern und samstags eine KTE Beine einrichten. Damit hätten die Muskelgruppen genügend Zeit zur Regeneration.

Anders sähe das aus, wenn du die genannten Sportarten als Leistungssport betreiben würdest. Dann blieben dir für das Krafttraining nur die freien Tage. Aber wer betreibt schon leistungssportmäßig von den motorischen und körperlichen Ansprüchen her solch gegensätzliche Sportarten wie Basketball und Gerätturnen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo und guten Tag,

grundsätzlich ja, Krafttraining und Ausdauertraining sollten immer in einem Trainingsplan integriert sein! Ich würde aber in deiner Stelle nicht mehr als 5xpro Woche trainieren damit du noch zwei Tage hast, wo sich dein Körper regenerieren kann!

Du hast also zwei Möglichkeiten:

1. Wenn du dich fit fühlst hängst du an eine Sportart noch ein Krafttraining an (Dauer der Sportart auf 1h kürzen)

2. Du nimmst eine Sportart pro Woche heraus und nimmst stattdessen das Krafttraining in deinen Plan mit auf!

Für weitere Fragen und Bemerkungen stehe ich gerne zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zerocreativity
19.11.2016, 16:37

An sich denke ich, ich habe genug Power, wie ist die Überlegung Mittwoch vor Basketball und dann Freitag Abend Kraftsport ?

Wie lange und welche Muskel/Übungen sind denn überhaupt sinnvoll  zu trainieren ? 

Vielleicht zu mir, ich bin 19 Jahre alt, wiege 70kg und bin 173cm groß, realtiv definiert und lebe vegetarisch. 

vielen dank schon mal, 

Felix 

1
Kommentar von whoami
20.11.2016, 07:12

"Dauer der Sportart auf 1h kürzen" - Was ist das denn für eine unsinnige Empfehlung? Erzähle das mal einem, der täglich mehrere Stunden trainiert...

1

Da man von Basketball, Geräteturnen und Fußball keine Masse aufbauen kann und dein Ziel Masseaufbau ist, sollte sich die Frage nach Kraftsport von selbst beantworten. Oder!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?