Wie viel Kohlenhydrate darf ich am Tag zu mir nehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man nach dem ETB (empfohlener Tagesbedarf) geht, dann wären das 2000 Kcal und 50 g Eiweiß, 270 g Kohlenhydrate und 70 g Fett. Das ist aber quatsch, denn wenn du regelmäßig Sport Treibst, dann brauchst du auch mehr von allem, weil dein Bedarf gesteigert ist. Leider kann man dir deine Frage nicht wieklich beantworten, weil der Menschliche Stoffwechsel ist von Mensch zu >Mensch verschieden. Manche sind Schnellstoffwechsler und können viel essen, ohne dass sie etwas ansetzen und andere nehmen schnell zu, wenn sie nicht auf ihre ernährung achten. Im Endefekt heißt das für dich, dass du deine Ernährung (oder in deinem Fall die Menge der Kohlenhydrate) deinem Ziel anpassen musst. Try and error. Viel Vergnügen!

P.S. in die Felder, wo du die Themen einträgst sollst du aber nicht deinen Namen schreiben, sondern Themen wie Ernährung, Kohlenhydrate (in deinem Fall) usw. schreiben.

oh mann... Grammatik und Rechtschreibung sucks. Bitte um entschuldigung, es war noch früh am Morgen :-)

0

Ich bin typ 1 diabetiker und kenne mich mit fetten und kohlenhydraten gut aus. ich bin definiert und muskoel gebaut, 185 cm groß, 82 kilo schwer und 28 jahre alt, gehe joggen und ins fitnessstudio regelmaesig. mein bedarf an fetten max 60 gr, kh 100-140 gr und eiweis 160 - 300 gr/ tag. ein bisschem mehr von fetten und/ oder kh und ich nehme zu, wenn ichs nicht am tag umsetze. achte auch auf den zeitpunkt, wann du kh nimmst: nimmst du 50 gr kh und gehst schlafen, dann nimmst du zu. alle rechenmaschienen sind nach den durchsschnittstypen konstruiert, d.h. kein atlethischer koerper, eher ein bauchtyp. fast alle fertigen lebensmittel haben leider unmengen an kh und fetten und man wird nicht satt, fucking industies

2 g pro kg körpergewicht bei diät 4g pro kg körpergewicht normal

Was möchtest Du wissen?