Wie viel habt ihr für euer Kletterseil ausgegeben? Auf was sollte man achten?

4 Antworten

Hi!

Ich persönlich halte 10,3 mm auch für zu dick. Meiner Meinung nach ist 9,7 mm ideal. Ich habe das Beal Booster und bin sehr zufrieden damit. Ich habe für 70 m ca 140€ bezahlt.

Hi...

Du sprichst bestimmt von einem Einfachseil...

In diesem Fall kann ich dir das Edelrid Cobra 10.3 mm empfehlen, welches ich auch schon seit längerem nutze und es nicht mehr hergeben will.

Das Einfachseil bekommst du schon für 45€ bis 50€ bei einer Länge von 30 m... wenn es etwas länger sein soll, dann staffelt sich der Preis natürlich nach oben, aber es ist nicht so teuer wie ein Seil von Mammut oder von Beal...

Das Handling und die Verarbeitung sind sehr gut und ich möchte es als Teil meiner Ausrüstung nicht mehr missen... schau einfach mal bei Bergzeit.de oder Bergfreunde.de rein und überzeuge dich vom Preis...

Für mich das besste Seil was ich bis jetzt genutzt habe, aber den Vergleich zu anderen Seilen von evtl Mammut oder Beal kann ich erst in ein paar Wochen zeihen, wenn meine neuen Seile endlich ankommen.

In diesem Sinne: Berg Heil!

Gruß

Andvari

Einfachseile, die man nicht weit zur Wand tragen muss, nehne ich immer möglichst dick und billig - durch häufiges Toprope, Verwendung im Sandstein etc. soll etwas Mantel da sein zum Durchscheuern. Für die Spitzenleute ist das u.U. keine gute Empfehlung, aber die ersten Routen im 11. Grad wurden noch mit 11mm gestiegen.

Wo muss man beim Kauf einer Triathlon Sattelstütze aufpassen?

Würde mir gerne eine neue Sattelstütze zulegen. Was muss ich beim Kauf beachten? Welche Preise sind okay, was ist überteuert? vielen dank!

...zur Frage

Kletterschuhe mit Schnüren oder mit Klettverschluss?

Würde mir gerne demnächst neue Kletterschuhe zulegen und da ich jetzt so viele mit Klettverschluss gesehen hab, dachte ich mir dass ich mir auch welche mit Klettverschluss zu legen sollte (hatte bisher nur welche mit Schnürsystem!). Welche Vorteile/Nachteile haben Schuhe mit Klettverschluss? Danke, momed

...zur Frage

Ernährung vor schnellkräftigem Wettkampf?

Hallo ich hab in ein paar Tagen einen Wettkampf (Weitsprung). Ich hab noch nie so wirklich auf meine Ernährung vor einem Wettkampf geachtet, aber würde das jetzt gerne mal machen. Wisst ihr oder habt ihr selber Erfahrungen wie man sich in den Tagen zuvor und am Wettkampftag ernähren sollte? Danke für Antworten

...zur Frage

Was ist die nötige Menge von Nahrungsergänzungsmitteln?

Hallo,

seit einer Weile nehme ich bereits Vitamit D3, K2 und B12 zu mir ...

Meine Frage bezieht sich jetzt aber vielmehr auf Nährstoffe, die ich zu mir nehmen möchte, weil ich Ostechondrose etc. im Halswirbel diagnostiziert bekommen habe. Es geht insbesondere um diese Nährstoffe enthaltenden Mittel wie

  • Ackerschachtelhalm
  • Glucosamin
  • Chondroitin
  • Kollagen

Mal angenommen, ich würde über die normale Nahrungszufuhr nichts von den darin enthaltenen Nährstoffen aufnehmen (allerdings bin ich kein Vegetarier):

1) Kostenfrage/Gesundheitsfrage: Wieviel von diesen Stoffen braucht jemand, der 85 kg wiegt, 193 cm groß ist und 3/Woche a 2-3 Std. Badminton bzw. Speedminton spielt?

2) Gesundheitsfrage: Gibt es bei Überdosierung ein Problem (Ablagerung etc.) oder werden diese Stoffe bei Deckung des Bedarfs einfach ausgeschieden? 

Ich habe gerade Tabletten, die pro Tageszufuhr folgende Mengen unter anderem folgender Stoffe enthalten:

  • Glucosamine: 1000mg
  • Chondroitin: 900mg
  • Kollagen: 1200mg

Danke für eure Antworten im Voraus.

...zur Frage

Auf was muss ich beim Kauf eines Eishockeyhelm achten?

Wollte mir vlt einen zulegen. Wollte wissen auf was ich da achten muss. Wollte das Online machen, wie sieht es da mit den Größen aus. Sind die einheitlich, oder kann man die Größe nach dem Kauf anpassen. Welchen Spielraum gibt es da?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?