Wie viel Grundlagenausdauer Training sollten Leistungssporlter machen?

2 Antworten

Für einen Marathon ist das Grundlagentraining für eine ausreichende Ausdauer sehr hoch. Dennoch wird unterschieden, wann dieses Ausdauertraining begonnen wird. Für einen Anfänger ist es wichtig frühzeitig damit anzufangen, damit er dem Körper genügend Info gibt umd daraus zu lernen. So beginnt er erst einmal mit ca.40% und steigert sich langsam nach oben. Ein Profi geht diese Sache ca.8 Wochen vor dem Wettkampf nochmals richtig an und investiert so ca.80%. Bei einem Skifahrer ist das ganz anders, er muss mehr in Kraft investieren und das macht er ungefähr 6 Wochen vor der Saison, damit die Beine wieder genügend Kraft bekommen. Das weiß ich von einem Bekannten, der ist Skifahrer und Skilehrer. Bei einem Fußballer ist das anders, er trainiert eher Sprints und kurze Intervalle - einige meiner Kollegen sind Fußballer und bewundern meine Ausdauer für den Marathon.

Also das sind aber sehr verschiedene Sportarten. Also ein Marathon Läufer sollte den größten Teil seiner Vorbereitung mit Grundlageausdauer verbringen. Schlieslich läuft er nachher auch in einem Änglich Pulsbereich. Wir sind also ca bei 70 Prozent des Trainings. Beim Fußballer wird das auf etwas unter die Hälfte absinken, da Sprintstärke immer entscheidender wird. Der Skifahrer braucht die das als Grundstock für sein Kraft und Schnellkraft training. Also sind wir da noch etwa bei 20 Porzent des Gesamt trainings. Ganz wichtig ist auch wann man dieses Training macht. Mesit in der Wettkampffreien (lange Zeit) Zeit

Wie wichtig ist euch ein leichter Klettergurt?

Ich höre jetzt immer wieder von speziellen Leichtgurten? Ist euch das wichtig? Ich habe das Gewicht vom Gurt noch nie registriert, da hängen eh die ganzen schweren Exen dran und ich wüsste gar nicht, was mir ein paar Gramm weniger am Gurt bringen sollten?

...zur Frage

Wie hoch sollte mein Wochenpensum an Kilometern sein wenn ich Marathon laufe?

Gibt es eine KM Vorgabe wie viel man pro Woche im Training für einen Marathon laufen sollte? Habt ihr Erfahrung damit?

...zur Frage

Wie viele Stunden Grundlagenausdauer trainiert ein Profi- Fussballer in der Wttkampfphase?

Das Thema Grundlagenausdauer in Spielsportarten ist ja immer so ein Thema... viele sind der Meinung dass in der Wettkampfphase keine GLA- TR gemacht werden soll (aus zeitlichen Gründen=. Aber wie sieht es bei Profi- Fussballern wirklich aus? Wieviele Einheiten werden für reines GLA- TR genutzt? Hat da jemand einen Einblick und weiß aus zuverlässiger Quelle was wirklich trainiert wird? Spekulationen gibt es ja genügend!

...zur Frage

Wie oft kann/ darf man ein Grundlagenausdauer Training inder Woche machen?

wie macht ihr das?

...zur Frage

Starker Leistungseinbruch und unterschiedlicher Puls bei gleicher Belastung?

Hallo, ich bin 21 Jahre al, 1,80m groß und wiege zur zeit 77kg. Ich trainiere nun seit einigen Wochen im Fitnessstudio auf dem Fahrradergometer meine Ausdauer. Schnell konnte ich auch schon deutliche Erfolge erkennen, bis zum Training heute. Ich konnte mich kaum eine Stunde auf dem Fahrrad halten und an die Belastung von der letzten Trainingseinheit war erst gar nicht zu denken. Ich trainieren normalerweise nach folgendem Plan: Mo:Ausdauer Di: Ganzkörperkräftigung Mi: --- Do: Ausdauer Fr:Ganzkörperkräftigung Sa/So:------

Das Ausdauertraining sieht bei mir so aus, dass ich 90 Minuten lang bei einem Puls von 140-150 fahre und zwischendurch alle 5-10 Minuten für 2 Minuten den Puls bei unterschiedlichen Belastungen auf >170 bringe. Nach dem Trainigsplan hatte ich am Wochenende ja eigentlich genug Zeit zum regenerieren, ich habe mich auch nach dem letzten Training nicht unwohl gefühlt. Ich musste allerdings Freitag, Samstag und Sonntag auf Nachtschicht arbeiten, kann der Leistungseinbruch daher kommen, weil mir die nächtlichen Schlafphasen zur Regeneration gefehlt haben? Oder woher kann diese Leistungseinbruch noch kommen?

Und dann habe ich noch eine zweite Frage. Es heißt ja, dass der Körper bei einer bestimmten Leistung auch einem dementsprechenden Puls hat. Ich habe bei mir allerdings feststellen können, dass ich auf dem Ergometer bei unterschiedlichem Verhältnis zwischen Widerstand und U/min, welche beide aber die Gleiche Wattzahl ergeben sollten deutliche Pulsunterschiede habe. Also ich meine das so: Widerstand x bei 80-90 U/min~ 150 Watt (Beispielzahl) Widerstand y bei 60-70 U/min~ 150 Watt Zwischen diesen beiden "Konfigurationen" liegen bei mir bis zu 20 Pulsschläge. Woher kann man das kommen? Und wie kann ich meinen Puls auch in dem niedrigeren Umdrehungsbereich nach unten bekommen? Einfach nur in diesem Trainieren oder kann man da noch was anderes machen?

Ich hoffe ihr Versteht meine Fragen und könnt mir helfen.

...zur Frage

Grundlagenausdauer beim Fußball mit Ball trainieren?

Wie kann man mit Ball die Grundlagenausdauer im Fußball trainieren? Also nicht einfach nur Runden drehen mit Ball, sondern abwechslungsreiche, spielerische Übungen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?