Wie viel Gramm Fischöl am Tag?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

lt. der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sollen wir – egal ob Sportler oder nicht - pro Tag ca. 0,5 % unserer Gesamtenergie mit Omega-3-Fettsäuren bestreiten (Grundumsatz + Leistungsumsatz = Gesamtumsatz)

Jemand mit einem Gesamtumsatz von 2.800 kcal/tgl. sollte demzufolge 14 kcal in Form von Omega-3-Fettsäuren (entspricht 1g – 2g) zu sich nehmen.

Natürlich ist Fisch – insbesondere der Lachs – der Hauptlieferant für Omega-3-Fettsäuren. Doch wenn Du keinen Fisch magst, gibt es genügend andere Lieferanten: Lebertran, Tofu, Mandeln, Nüsse (insbesondere Walnüsse), Rapsöl, Paprikaschoten, Spinat, Sojabohnen, Lauch … und naütrlich auch Kapseln.

Gruß Blue

Als absoluter Anfänger solltest du dich nicht mit solchen Fragen beschäftigen sondern dich aufs Training konzentrieren. Essentielle Fettsäuren nimmst du über die normale Ernährung auf.

Was möchtest Du wissen?