Wie viel Geld muss man ausgeben um einen ordentlichen Driver zu kaufen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Grande,

Ich bin der Meinung man kann die Qualität eines Drivers zwar nicht primär an seinem Preis festmachen, aber um einen Driver zu kaufen der v.a. dein Spiel in den Anfängen unterstützt, wirst du vermutlich ein bisschen mehr ausgeben müssen.

Die Qualität unterscheidet sich vor allem in Verarbeitung, eingebauten Schaft und Features, die Fehler wie Slice (Bälle fliegen nach rechts) usw. vermindern. Da leider auch die Test in vielen Zeitungen sehr unaussagekräftig sind, weil die Hersteller , die die meiste Werbung schalten, auch die Testsieger sind, rate ich dir einen Fachhändler aufzusuchen, dem du deinen Schwung schildern oder vielleicht sogar auf einer Driving Range/Indoor-Anlage zeigen kannst. Auch im Internet gibt es inzwischen viele Golfshops, die den Onlineverkauf mit sehr kompetenter Beratung (Telefon, Onlinefitting, email) anbieten. Hier kann man oft noch ein paar Euro zusätzlich sparen.

Fehlerverzeihung wird gerade am Anfang das ausschlaggebende Thema sein und gerade hier arbeiten namhafte Firmen mit Technologien wie dem sogenannten Offset (Schlagfläche korrigiert nicht optimal getroffene Bälle;), Wolfram oder Tungstengewichten (Diese sind bei Billigherstellern oder Fakes meist nur aufgemalt) usw.

Mein Tipp kurz zusammengefaßt: Laß dich beraten und nimm lieber ein Vorjahres- oder Demomodell eines namhaften Herstellers, der auch zu deinem Spiel paßt und für den du etwa 120-200 Euro ausgeben mußt, als einen von haus aus billigen Driver zu kaufen, der von Anfang an schwierig zu spielen sein wird und den du vermutlich zudem bald wieder austauschen wirst.

Hoffe ich hab dir damit geholfen - schönes Spiel

Beim Golf House gibt es bis Weihnachten noch versandkostenfreie Lieferung, habe ich gestern gesehen http://bit.ly/9CtITB

Um diese Frage abschliessend beantworten zu können, müsste man sehr viel mehr über Deinen Schwung wissen. Es könnte auch sein, dass Du mit einem Driver Deinen schwung auch gleich wieder kaputt machst. Bei BayHill bezweifle ich, dass Du da eine gute Investition tätigst, ich kenne aus dieser Schiene kein gutes Modell. Driver die tatsächlich gut sind, wird man nicht im Wühlkorb finden. Laß Dich tatsächlich kompetent beraten. Google mal nach "fitting driver".

Neoprenanzug

Ich stehe momentan vor der Entscheidung eine Neoprenanzug zu kaufen oder nur zu leihen. Bis jetz habe ich den Bluseventy Sprint ausprobiert der ja bei einem Preis von 199€ noch bezahlbar ist. Da ich mehr oder weniger Einsteiger bin was den Kauf eins Neos angeht hätte ich gerne mehrere Tips welcher Neo Hersteller noch ein Modell in dieser Preisklasse im Programm hat und wo man Modelle aus dem Vorjahr günstig erhalten kann...denn es muss doch auch unter 199€ noch was gutes zu bekommen sein...

...zur Frage

Hantelbank empfehlen

Hallo,

ich möchte meinem Mann zu Weihnachten eine Hantelbank kaufen. Er wünscht sich schon voll lange eine. Leider habe ich keine Ahnung von sowas. Im Internet gibt es ja tausende von diesen Dingern. Gewichte hat er schon.

Kann mir jemand eine Empfehlen? Wollte so bis 200 Euro ausgeben. Bekomme ich für den Preis was Gutes?

Mein Mann ist 1,87 m groß und wiegt 90 kg.

Vielleicht braucht Ihr ja die Angabe.

Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen.

Gruß Susi

...zur Frage

allround carver kaufen

Hey,

ich möchte mir gerne einen Ski kaufen. Es soll ein Allround Carver sein, ich möchte primär auf präperierten Pisten unterwegs sein. Ich bin in den letzten Jahren kein Ski gefahren, aber ich bin diesen Winter wieder prima auf der Piste zurechtgekommen.

Der Ski sollte natürlich Entwicklungspotential nach oben bieten.

Allerdings möchte ich nicht wesentlich über 150-200 Euro ausgeben, da ich sonst auch skier leihen kann.

Die Alternative wäre Snowblades zu kaufen, mit diesen bin ich auch toll zurechtgekommen, allerdings bieten mir diese bei höheren Geschwindigkeiten keine ausreichende Sicherheit, da die Snowblades "flattern".

Ich bin mittelsportlich und mehrmals im Jahr im Mittelgebirge unterwegs, 181 groß (deswegen ist die angepeilte Skilänge 160 cm) und 68 kg schwer.

Gruß

...zur Frage

Kennt sich jemand mit Nike free schuhen aus?

Hey Leute :) Kennt sich jemand mit den Nike free schuhen aus? ich wollte mir bald welche kaufen, weil ich gehört hab die sollen gut für die fuß und wadenmuskulatur sein. ich selbst bin innerhalb von drei monaten zweimal umgeknickt(mit jedem fuß einmal) und hab mir das erste mal den knöchel gebrochen und das zweite mal n bänderriss zugezogen....genau diese arten von verletzungen will ich möglichst vermeiden und hab von diesen schuhen gehört. jetzt ist mein problem das es so viele verschiedene modelle etc. gibt. weiß jemand welches modell am besten ist? ist viel oder wenig dämpfung besser? ich bitte um antworten, danke schonmal im voraus, Stern

...zur Frage

Frage zum Rudergerät Horizon Fitness Oxford II CS

Hallo,

ich bin immer noch auf der Suche nach einem guten Rudergerät zum Heimgebrauch. Eigentlich wollte ich mir zuerst eins von Reebok kaufen, da ich schon einen Crosstrainer von Reebok besitze und ich diesen wirklich sehr gut finde.

Allerdings würde das reebok-Gerät ein Magnetbremssystem besitzen, welches laut Recherchen im Internet zwar ganz ok, aber dennoch einem System mit Luftbremswiderstand unterlegen sein soll.

Über 1000 Euro für ein Concept 2 möchte ich nicht wirklich ausgeben... Das Gerät von Horizon würde eher in meine Preisklasse fallen. Hat jemand Erfahrung mit diesem Gerät und könnte es weiter empfehlen?

Vielen Dank im Vorraus!

Grüße, Matthias

...zur Frage

Vibrationsplatte kaufen

Bin mittlerweile ziemlich begeistert vom Powerplate Training, da es bei geringem Zeitaufwand doch recht intensiv und effektiv ist. Da mir das Training im Studio fast wie eine Massenabfertigung vorkommt und mir alles ein wenig zu schnell geht, spiele ich mit dem Gedanken mir eine für zu Hause zuzulegen. Hab nun schon recht viel geooglet, aber min noch unsicher welche die richtige ist. Hab aufgrund der Bewertungen die Body Cult VIP5500 Pro ins Auge gefasst. Allerdings gefällt mir das Design nicht so, ungut finde ich auch, dass es kein Bedienfeld im unteren Bereich gibt. Hat jemand so ein Gerät zu Hause und kann mir eines empfehlen? Sie sollte geräuscharm sein, da ich im 3. Stock eines Wohnhauses wohne und sie in einem Zimmer im Parkettboden aufstellen mag, mehr als 70 kg sollte sie auch nicht wiegen. Es sollte schon ein besseres Gerät sein, mehr als 15oo Euro will ich aber nichts ausgeben. Ich hoffe, es kann mir jemand einen guten Tipp geben;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?