wie viel fett wir beim 40 km joggen verbrannt an einem tag 4o km joggen

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

mal schaun ob ich es überhaupt schaffe die 40 km zu joggen ich werde hier ne rückmeldung macchen und ich versteh nicht warum 10 km 4 mal die woche efektiverist als einmal 40 fett wird doch beim schwitzen und hohem puls verbrannt und da man bei 40 km dauerlauf sher schwitz verliert man da doch mehr fett oda nicht ich will ja nicht meine ausauer trainieren sondern so schnell wie möglich fett verlieren

das mit den gewichten weiß ich ja aber wir wollen erst das körperfett reduziren dann kann man erst mit dem gewichte training reden und warum sollte ich zb 8 km joggen 5 mal die woche anstatt 40 km joggen einmal in der woche und mittel joggen mit vieleicht kleinen ruhepausen ist doch efektiver einmal 40 km anstatt 5 mal 8 km oder nich

ich hätte so ne frage wenn ich jetzt 40 km laufe also 10 km pro stunde das heist ich würde 4 stunden für 40 km brauchen und wenn ich das schaffe würde ich schon sofort danach wenn ich nach hause komme einen unterschied am bauch sehen das heißt das ich weniger fett hätte wenn ich einmal 40 km laufe

Hi, ganz einfach: Du joggst die 40 km nicht wie z.B. 10 oder 5km. Marathonläufer laufen im Training auch meistens kürzere Distanzen, als 42km am Stück. Du hast bei 5 km mehr Geschwindigkeit und musst damit mehr Leistung bringen. Mache lieber mehrere Male in der Woche 5 km oder 10 km. Das ist auf jeden Fall effektiver. Sixpack = Ausdauersport + Bauchmuskeln (wenn man das so pauschal sagen kann) Gruß

Ich bezweifle, dass ihr beide 3-4 mal die Woche 40 Km joggen könnt, d.h. bei 16% in der Lage seid das ordentlich durchzuführen. Fangt erstmal langsam an und die Ernährung spielt eine riesen große Rolle! Außerdem verbrennt man mit kurzen und knackigen Läufen mehr Kcal, d.h. ich empfehle Intervallläufe!

das kommt ganz auf deine körperlichen vorraussetzungen an und wie schnell du läufst. D.h. pauschal kann man das nicht sagen. Am besten könntest du es ausrechnen über eine Pusluhr mit der richtigen Auswertung. Aber um abzunehmen musst du nicht unbedingt Fett verbrennen, du kannst auch abnehmen indem du Kohlenhydrate oder sogar Eiweiß verbrennst.

Auf jeden Fall solltet ihr nicht 40km joggen!

Holt euch zusammen nen Personal Trainer, der euch zweimal pro Woche richtig fertig macht. Am Besten ein Fitnesstraining mit Gewichten.

Das funktioniert erfahrungsgemäß am schnellsten. Und wenn ihr 40km joggen würdet, dann könnt ihr euch auch einen Personal Trainer leisten, denn nach 40km joggen braucht ihr eh einen Arzt!

Gruß

Wenn du intensiv läufst (so ca. 70-75% vom Maximalpuls), verbrennst du ca. 1000kcal pro Stunde. Das ist zwar schwer über den Daumen gepeilt, aber im Prinzip kommt es hin.

Allerdings: Sixpack vom Laufen? Vergiss' es! Dafür ist Krafttraining angesagt. Laufen kannst du dann nebenbei als Ausgleich machen.

Naschkram ist natürlich ab heute total pfui. :-)

weiß vieleicht jemand wie viel fett verbrannt wird wenn man ca 1.75 groß und 62 kg wiegt und 4o km joggen

Wichtiger und effektiver ist eine Umstellung auf kohlenhydratarme Ernährung. Sonst wird das nix, selbst mit exzessivem Laufen nicht.

ich will ja körperfett verbrennen und nicht fett sorry um ein six pack zu bekommen braucht man ja 9 procent körperfett

Was möchtest Du wissen?