Wie viel Eiweißshakes sollte ich am tag trinken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

wie groß bist du denn mit deinen 55KG?

Falls du wirklich sehr dünn bist, solltest du für ein erfolgreiches Training  genügend, nein, mehr als genügend essen. Das ist bei normaler gesunder Ernährung nicht immer möglich und bevor man dann aus lauter Hunger zu McD und Cola greift, kannst du auch Nahrungsergänzung zu dir nehmen, auch in Form von Eiweißshakes. Ehrlich gesagt, kenne ich keinen Kraftsportler, der das nicht zu Hause rumstehen hat. Wahrscheinlich ist es auch besser, einen  Proteinshake zu konsumieren, als noch ne Dose Thunfisdh mehr (Quecksilber). Man hat auch nicht immer Gelegenheit und Lust aufs Kochen, aber Hunger. Dann eben. Aber übertreib es nicht, ich denke max. 1,5 Gramm pro Korpergewicht Protein reichen aus, das wären bei dir 85 Gramm insgesamt, also mit der normalen Ernährung zusammen.

Du kannst täglich 1 Shake trinken, und wenn du trainierst, möglichst in zeitlicher Nähe zum Training. Wenn du dir unsicher bist, trinke 2x einen halben Shake oder auch 3x einen halben. Die Proteinsynthese findet i.d.R. nach 4h einen Höhepunkt und ein Whey ist ca. nach 30 Minuten im Blut. Also nach einem harten Training auch zeitverzögert konsumieren. Und wenn du dünn bist, nicht hungrig trainieren gehen.

Nahrungsergänzungsmittel nimmt man nur wenn die Inhalte nicht über die Ernährung abgedeckt werden, denn wie der Name schon sagt ergänzen sie nur. Eiweiss über die Ernährung zu nehmen hat aber Priorität, denn gute Lebensmittel beinhalten noch sehr viel mehr als Eiweisse, nämlich genauso wichtige Mineralien, Vitamine, Spurenelemente.

Die Antwort ist also: gar keine, wenn über die Ernährung 150 bis 200 Gramm Eiweiss pro Tag gegessen wird.

Das kann man nicht pauschal beantworten, weil das mit deiner Ernährung abgestimmt gehört. 1 Shake nach dem Training ist aber nicht verkehrt, oder wenn du mal Hunger hast und es schnell gehen muss.

RamonC78 29.09.2016, 09:01

Vor und nach dem Training ist es ok, sollte nur eine Ergänzung sein und kein Hauptnahrungsmittel ;-))

0

Was möchtest Du wissen?