Wie viel Cal werden eig beim Krafttraining verbrannt?

2 Antworten

Dann noch eine weitere Frage: Wenn ich das doppelte an Gewichten Stemme, heißt das auch, dass ich das doppelte bzw. fast das doppelte an Kalorien verbrauche?

Dies hängt unter anderem von der Intensität mit der trainiert wird ab und den persönlichen Stiffwechselvorgängen im Körper. Soviel Kalorien wie bei einem Ausdauertraining verbrauchst du beim Krafttraining nicht. In der Stunde dürften das ungefähr zwischen 350 und 500 Kcal sein.

Krafttraining mit Geräten - 2er Split und generell: Gesundheitliche Aspekte beim Krafttraining?

Hi

Ich habe kürzlich schon diese Frage gestellt, nun aber das Training nochmals umgebaut, washaltet ihr davon? (mir gehts nicht um extremes Bodybuilding nur bisschen Bodyforming und ein klein wenig Muskelaufbau. Habe in den letzten Monaten nur mit GEräten von 68 auf 73 kg zugenommen und Körperfett sogar abgenommen) Vor dem Training mache ich immer 5-10 Min Crosstrainer, und nach dem Training erst dehnen und dann 30-45 Min nochmals mit geringer Intensität Crosstrainer.

Ich bin m, 25, 73kg und 1.83. Ich mache jedes Gerät mit 8-10 Wiederholungen (Ausser Bauchmaschine 15-20, und Rückenstrecker sowie Seitenheben soviel wie geht), 4 Sätze (wobei der erste Satz mit 60% des Gewichtes als Aufwärmsatz mit 15 Wiederholungen gedacht ist). Ist dieses Training irgendwie schlecht und vorallem schlecht für meine Gesundheit?! Ich mache mir nur bisschen Sorgen weil gewisse in nem Bodybuilder Forum das komplett verworfen haben..

Tag 1: Ruderzug Latzug Butterfly Reverse Schulterpresse Butterfly Dipmaschine

Tag 2: Beinpresse Beinstrecker Beinbeuger Bauchmaschine Rumpfseitenheben Rückenstrecker Beitrag bearbeiten/löschen

...zur Frage

Trainingsplan bewerten - 2er Split

Hallo zusammen,

also erst einmal vorab zu mir:

Alter :21 Jahre Größe: 1,78 m Gewicht: ca. 76 kg (Creatin seit 4 Tagen abgesetzt) Körperfettanteil: 10,8 (3 Falten Messung) Trainiere seit Oktober 2013 mit einer 4 monatigen Pause im Sommer. Trainieren tue ich 3-4x in der Woche. Trainingsdauer: im Durchschnitt ein bisschen mehr als eine Std.

Zu meinem Trainingsplan:

Warm machen tue ich mich immer 5 min auf der Rudermaschine.

Tag 1: Brust, Bauch, Trizeps, Schulter.

Brust: Bankdrücken 3 x 10 60 kg (+ Stange) Schrägbankdrücken 3 x 10 45 kg Butterfly an der Maschine 3 x 10 65 kg

Bauch: Klappmesser 3 x 15 Hüftheben (hoffe die Übung heißt so) 3 x 15 Liegendes Radfahren (hoffe die Übung heißt so) 3 x 15 Bauch-Seitheben 3x 15 15 kg

Trizeps: Pushdowns am Kabelzug m. dem Seil: 3 x 10 55 kg Pushdowns am Kabelzug m. Stange (breit) 3 x 10 75 kg

Schulter: Schulterpresse: 3 x 10 50 kg

Tag 2: Beine, Waden, Rücken, Bizeps.

Beine: Beinpresse 3 x 10 205 kg Beinbeuger liegend 3 x 10 60 kg Wadenheben 3 x 10 80 kg

Rücken: Rudern am Kabelzug 3 x 10 75 kg Latzugmaschine 3 x 10 70 kg Unterer Rücken 3 x 15 15 kg

Bizeps: Bizepscurls am Kabelzug 4-5 x 10 50 kg

Tr

...zur Frage

Reicht 15 Min. joggen und anschließend 15 Min. schnelles Walken mit 15% Steigung auf dem Laufband?

Hallo. Ich würde gerne mein Ausdauerprogramm ein wenig rezuzieren, da es mir nicht viel Spaß bereitet. Reichen 15 Min. joggen und anschließend 15 Min. schnelles Walken mit 15% Steigung auf dem Laufband aus um seinen Körperfettanteil nicht zu erhöhen und nicht zuzunehmen? Ich mache anschließend noch etwa 60-70 Min. Krafttraining. Ich würde mich über Antworten freuen =) Liebe Grüße Debby

...zur Frage

Zu wenig Körperfett

Hallo

ich habe letztens meinen Körperfettanteil messen lassen und das Ergebnis war 5.3 kg ( ich bin 15 Jahr, 1,72m groß und wiege 61 kg).das sind laut dem Normalbereich 4-8 kg zu wenig. Soll ich jetzt etwa um Muskeln aufbauen zu können,erstmal meinen Körperfettanteil in den Normalbereich bringen und wenn ja was sollte ich wie viel Essen um das angegebene zu erreichen. Danke für Antworten

...zur Frage

Wie bekomme ich die dünne Speckschicht über meinen Bauchmuskeln weg, ohne untergewichtig zu werden?

Hallo Leute :) ,ich möchte einen leichten sixpackansatz bekommen und habe aber einen hohen körperfettanteil (27%) und ebenfalls hohen Muskelanteil (40%) für eine Frau. Da dieser hohe köperfettanteil auch eine dünne speckschicht auf meinem Bauch verursacht, sieht man die muskeln natürlich nicht. Ich bin 15, 1,62 cm groß und wiege 48,5 Kg. Ich habe gelesen, dass man ,damit man die bauchmuskeln sieht, einen körperfettanteil von 15% haben muss und pro Kg, den man abnimmt, etwa 2-2,5% körperfett verliert... Aber dann müsse ich ja von 27% auf 15% zu kommen etwa 6 Kg abnehmen! und wäre dementsprechend stark untergewichtig bei einem gewicht von 42 Kg ... Also bei 44 Kg ist bei mir die Grenze.

Könnt ihr mir sagen , wie viel und wie und ob ich abnehmen muss, um dieses leichte sixpack, wie auf dem foto unten zu bekommen? :) Danke, dass ihr euch die Zeit zum Lesen genommen habt und sorry wegen der groß-und kleinschreibung ;da bin ich oft etwas faul^^ .LG Marina :) ps: Ich verteile auch gerne und immer sternchen :)

...zur Frage

Meine Frau curlt 10-kg (Kurzhantel). Ist das ein guter Wert??

Meine Frau (mitte 30) macht seit ca. 1 Jahr (brav regelmäßig) Krafttraining.

Mit den Kurzhanteln macht sie Bizeps-Curls mit 10 kg. Immer 3 Sätze mit 8-10 Wiederholungen.

Ich weiss, 10 kg klingt nicht viel, aber ich hab's selbst mal probiert: Als sportlicher, aber nicht "krafttrainierender" Mensch, brennt das nach ein paar Wiederholungen höllisch!! (Aber wie gesagt: Ich bin kein guter Maßstab.)

Deshalb würde mich interessieren, ob dieses Gewicht für andere "Hobbytrainierer" viel ist oder wie diese Leistung im Vergleich aussieht, zu anderen mit etwa dem gleichen Trainingszeitraum von einem Jahr....

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?