Wie vermeidet man einen Hohlrücken beim Krafttraining

1 Antwort

Das Becken richtet sich auf, wenn man die Gesäßmuskeln anspannt. Das funktioniert im Sitzen besonders gut, wenn man dazu auch die Bauchmuskeln noch anspannt . Bei der Bundeswehr hieß es früher immer: "Drück' die Pobacken so fest zusammen, dass du dazwischen ein Fünfmarkstück verbiegen kannst". Nun gibt's schon lange keine Fünfmarkstücke mehr, aber die Kurzform "AZ" exsistiert bei den Wasserspringern immer noch.

Was möchtest Du wissen?