Wie vermeidet man, dass bei besonders steilen kurzen Anstiegen das Vorderrad hoch kommt?

5 Antworten

den Lenker nach unten drücken (zuerst noch Federung blockieren) man kann auch leicht auf dem Sattel nach vorne rutschen. wichtig ist auch dass man im Leichtesten gang hinauffärt und möglichst gleichmässig trampen. wenn der anstieg wirklich so steil ist dass auch dass nichts hilft dann fahre den Steilhang schräg an und mache im Hang kurze kurven so wie ein Richtungswechsel (dauert zwar etwas länger aber man kommt dann meistens heil oben an).Ist aber auch übungssache!! viel spass beim versuchen lg

Du sottest versuchen deinen Oberkörper über den Lenken, oder tiefer in Richtung Oberrohr zu bringen. Außerdem sottest du auch nicht unbedingt den kleinsten Gang fahren! das unterschätzen die meisten, versuche einen etwas schwereren und fahre mit Druck, hoffe dir hilft was ich sage ;)

Zuerst einmal muss das Mountainbike zu Dir passen, wenn es zu groß ist und die Geometrie nicht passt kannst Du das Steigen nicht verhindern, auch wenn Du Dich noch so sehr nach vorne beugst, denn in dem Moment verlierst Du auf dem Hinterrad die Traktion und Du verlierst den Tritt.

Fahrt ihr Rennrad auch bei Dunkelheit?

Gerade in der Übergangszeit, wo die Tage schon kürzer werden, aber auch an trockenen Wintertagen, reiß´ immer wieder mal gerne das Rennrad raus, und da kommt es schon mal vor, dass man auch im Dunkeln fahren muss. Besonders auf der Heimfahrt. Ich hab zwar immer ein schlechtes Gefühl dabei, aber ich behänge mich wie einen "Christbaum", mit allem was blinkt und leuchtet ;-) Fahrt ihr auch bei Dunkelheit? Ich nicht besonders gerne, aber was bleibt einem anderes übrig?

...zur Frage

Was kann ich beim Rudern gegen ungleiche Beinstreckung machen?

Wie kommt es, dass ich immer wieder meine Beine ungleich strecke beim Rudern? Außerdem ziehe ich auch mal wieder die Schultern hoch. Was ist denn da grundlegend falsch und wie kann ich das verbessern?

...zur Frage

Wie bremst man mit dem Mountainbike beim Downhill am effektivsten?

Gerade beim Downhill kommt man ja naturgemäß schlechter zum Stehen. Wie sieht die optimale Bremstechnik mit dem Mountainbike aus? Gibts irgendwelche Tricks fürs Bremsen auf Schotterstraßen?

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein schwächers Team ein Spiel gewinnt?

Klar ist es schon nicht leicht, den Begriff "schwächer" zu beschreiben. Wie oft aber meint ihr kommt es vor, dass die wirklich schwächere Mannschaft bzw. der/die schwächere SpielerIn das Match gewinnt?

...zur Frage

Besonders starke psychische Belastung beim Tennis?

Mir kommt es so vor, als sei die psychische Belastung beim Tennis besonders stark, weil hier die mentale Verarbeitung von vergleichsweise vielen Fehlern sehr wichtig ist, und es sehr satrk aufs positive Denken ankommt. Wie seh ihr das? Bei welchen anderen Sportarten ist der psychische Druck im Match oder Wettkampf auch so hoch?

...zur Frage

Bänderriss im Knie feststellen

Hallo

bin vor 8 Tagen gestürzt. Betroffen linker Außenknöchel, rechtes Innenknie. Meine Ärztin schickte mich zum röntgen, Diagnose: starke Prellungen. Starker Bluterguss im Knöchel, Knie etwas geschwollen. Viel gekühlt, hochgelegt. Knöchel geht einigermaßen, aber Knie macht Probleme. Kann kaum laufen und habe Schmerzen, besonders wenn man sich mal falsch dreht kommt ein stechender Schmerz.

Jetzt habe ich die Befürchtung, dass es doch nicht nur eine Prellung ist.

Kann man durch röntgen feststellen ob Band gerissen ist? Wahrscheinlich nicht, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?